powered by Motorsport.com

Christian Horner: Red Bulls große Chance kommt erst 2022

Christian Horner weiß, dass Red Bulls Chance auf den Titel wohl erst 2022 kommt, will aber 2021 noch nicht abschreiben, weil er durchaus Möglichkeiten sieht

(Motorsport-Total.com) - Max Verstappen zum jüngsten Formel-1-Weltmeister zu machen, von dem Vorhaben kann sich Red Bull so langsam verabschieden. 77 Punkte Rückstand (zur WM-Gesamtwertung) hat der Niederländer in der WM bereits auf Lewis Hamilton, müsste den Titel allerdings in dieser Saison unbedingt gewinnen, wenn er sich den Rekord holen möchte.

Christian Horner

Christian Horner hat für 2021 noch vage Hoffnungen Zoom

Bei Red Bull hat man den Traum vom Titel aber so langsam abgeschrieben - und weil man 2021 im Grunde mit den gleichen Autos fährt den Titel für die kommende Saison gleich mit. "2022 kommt die große Chance", weiß Teamchef Christian Horner, dass das neue Reglement in zwei Jahren die Möglichkeit bietet, die Kräfteverhältnisse zu wandeln.

Allerdings will er auch 2021 noch nicht ganz außer Acht lassen: "Es gibt zwar viele Teile, die mitgenommen werden, aber wenn wir mehr Potenzial in unserem Auto freisetzen und es effektiv entwickeln, dann können wir die Lücke natürlich verringern", sagt er.


Formel-1-Technik: Neue Front am Red Bull RB16

Wie sehr sich die Frontpartie des Red Bull RB16 vom Vorgängerauto RB15 unterscheidet, das zeigt Formel-1-Technikexperte Giorgio Piola in seiner neuen Animation. Spoiler: Vieles davon liegt unter der Abdeckung! Weitere Formel-1-Videos

Daher will man auch die Entwicklung des aktuellen Autos noch nicht ruhen lassen. "Das Auto ist natürlich die Basis für das kommende Jahr", erklärt Horner. "Vermutlich werden rund 60 Prozent davon mitgenommen. Von daher arbeiten wir natürlich sehr hart, um alles zu verstehen und weitere Performance herauszukitzeln."

"Drei Monate voll harter Entwicklung liegen noch vor uns, und das ganze Team ist fokussiert darauf", so der Teamchef.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Total.com auf Twitter

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!