powered by Motorsport.com
  • 23.06.2006 18:05

  • von Adrian Meier

Chip Ganassi würde Montoya sofort wieder verpflichten

(Motorsport-Total.com) - Die Zukunft von Juan-Pablo Montoya ist weiterhin unklar. Zwar sind die Chancen auf eine Verlängerung seines Vertrages mit McLaren-Mercedes über die laufende Saison hinaus offenbar nach wie vor intakt, jedoch ist der Kolumbianer bei den "Silberpfeilen" nur eine von mehreren Optionen. Auch die übrigen Rennställe zeigen derzeit recht wenig Interesse an einer Verpflichtung Montoyas, Gerüchte über einen Wechsel zu Red Bull Racing verstummten zuletzt immer mehr.

Sollte der 30-Jährige am Ende des Jahres tatsächlich ohne Cockpit in der Königsklasse des Motorsports dastehen, käme für Montoya möglicherweise eine Rückkehr in die USA in Betracht, wo er vor seinem Formel-1-Einstieg erfolgreich unterwegs war. Sein früherer Teamchef Chip Ganassi würde den Kolumbianer jedenfalls sofort wieder unter Vertrag nehmen: "Ich würde mich freuen, Montoya zurück zu haben. Ich würde ihn innerhalb einer Sekunde verpflichten", erklärte Ganassi gegenüber 'Autosport'. Jedoch habe er über diese Möglichkeit bislang nicht mit Montoya gesprochen.

Anzeige

Folgen Sie uns!

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt