powered by Motorsport.com
  • 01.04.2004 13:18

  • von Fabian Hust

Britisches Außenministerium gibt neue Terrorwarnung heraus

(Motorsport-Total.com) - Das Britische Außenministerium hat eine neue Terrorwarnung für Bahrain herausgegeben. Man gehe von einer "großen Terrorbedrohung" aus und fordert Besucher auf, besonderen Hauptaugenmerk auf die eigene Sicherheit zu legen und vor allem auf öffentlichen Plätzen wachsam zu sein. Weiter heißt es: "Am 4. April wird Bahrain den Formel-1-Grand-Prix austragen, eine Großveranstaltung, die tausende von Besuchern anzieht. Die Bahrainischen Behörden haben verbesserte Verkehrs- und Sicherheitsmaßnahmen für den Komfort und die Sicherheit der Besucher getroffen." Dennoch sei man "besonders besorgt über potenzielle Gefahren an Plätzen, an denen sich Westländer versammeln könnten".