Startseite Menü

Brabham kommt zurück: Nun erst einmal als Automarke

Die Familie Brabham sucht den Weg zurück auf die Motorsportbühne: Nach gescheiterten Versuchen in Formel 1 und WEC sollen nun Straßenautos helfen

(Motorsport-Total.com) - Nach dem gescheiterten Versuch einer Formel-1-Rückkehr der Marke Brabham und dem unvollendeten Angriff in der LMP2- und LMP1-Klasse der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) will die Familie Brabham nun über den Umweg Automotive in den Sport zurückkehren. In einer Pressemitteilung stellt Ex-Le-Mans-Sieger David Brabham nun die neuesten Pläne dar. Man hat das Unternehmen Brabham Automotive gegründet und will Sportwagen entwerfen und produzieren.

Brabham

David Brabham versucht einen neuen Weg die Marke in den Sport zu hieven Zoom

"Es beginnt ein neues Kapitel mit einer der bekanntesten Marken aus dem Motorsport", heißt es in einer Stellungnahme. "Angeführt vom mehrfachen Le-Mans-Gewinner David Brabham soll die Familientradition fortgesetzt werden, die sein Vater Sir Jack Brabham einst ins Leben gerufen hatte. Die heutige Verkündung ist der Startschuss für das neue Kapitel einer Familie, die eng mit Erfolg verknüpft ist", lauten die großen Worte in einer kleinen Presseaussendung.

Welche Art von Fahrzeugen unter dem Label Brabham produziert werden sollen, ist noch nicht näher erläutert worden. Beobachter gehen jedoch von Sportwagen aus, denn David Brabham peilt einen Weg an, den McLaren mit seiner Automotive-Sparte vorgelebt hat. Ursprünglich hatte Brabham per Crowdfunding ein Le-Mans-Programm starten wollen. "In drei Jahren von der LMP2 in die LMP1", hatte es damals vollmundig geheißen.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total.com Gewinnspiel

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.06. 13:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.06. 14:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.06. 17:00
Motorsport - Porsche GT Magazin
24.06. 22:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
01.07. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Frankreich, Freitag
Grand Prix von Frankreich, Freitag

Grand Prix von Frankreich, Freitag
Grand Prix von Frankreich, Freitag

Grand Prix von Frankreich, Technik
Grand Prix von Frankreich, Technik

Paul Ricard: Hochglanz mit Verwirr-Faktor
Paul Ricard: Hochglanz mit Verwirr-Faktor

Diese Formel-1-Teams nutzten Honda-Power
Diese Formel-1-Teams nutzten Honda-Power

Grand Prix von Frankreich, Pre-Events
Grand Prix von Frankreich, Pre-Events

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE