powered by Motorsport.com
  • 13.02.2017 · 20:54

  • von Heiko Stritzke & Dominik Sharaf

Bottas' Feuerprobe: "Mein Talent wird nicht verschwinden"

Valtteri Bottas steht vor der härtesten Aufgabe seiner Formel-1-Karriere: Bei Mercedes trifft er auf Lewis Hamilton - Die erste Begegnung fiel noch freundlich aus

(Motorsport-Total.com) - Noch sechs Wochen, dann zählt es für Valtteri Bottas: Der finnische Nachfolger von Nico Rosberg bei Mercedes wird sich mit Lewis Hamilton messen müssen. Er will sicherstellen, so gut wie möglich vorbereitet zu sein. "Ich arbeite so hart wie ich nur kann", verspricht er bei einem Pressetermin im Mercedes-Museum in Stuttgart, bei dem er in einigen legendären silbernen Fahrzeugen Platz nahm. Doch der 27-Jährige weiß, dass es für ihn als Neuling im Team gegen den alteingesessenen Hamilton schwer werden wird.

Valtteri Bottas

Valtteri Bottas stellt sich auf eine harte Saison ein Zoom

"Es ist sicher etwas Gutes, dass die Autos für alle neu sind. Aber es zählt weiterhin, dass man das Team und die Abläufe gut kennt. Und da muss ich aufholen", antwortet er auf die Frage, ob es ein Vorteil sei, genau zum Zeitpunkt eines Reglementswechsels den Teamwechsel zu vollziehen. "Es wird für mich sicherlich eine steilere Lernkurve als für Fahrer, die bei ihren Teams geblieben sind. Aber ja, ein Teamwechsel zur Saison 2016 wäre wahrscheinlich schwieriger gewesen."

"Ich glaube auch nicht, dass dieses Jahr mein Karrierekiller werden wird", sagt der bisherige Williams-Pilot weiter und bezieht sich dabei auf Äußerungen von Anthony Hamilton, dass eine Saison an der Seite seines Sohns eine Karriere ruinieren könne. "Es ist eine großartige Chance für mich, mich zu beweisen", findet Bottas und glaubt an sich selbst. "Ich kann schnell Auto fahren und das wird nicht einfach verschwinden. Ich muss mir selbst vertrauen."


Valtteri Bottas in Stuttgart

Seinen neuen Teamkollegen hat er bereits vergangene Woche in Brackley getroffen. Die Atmosphäre war dabei noch freundschaftlich. "Er hat mich willkommen geheißen", erinnert sich Bottas an die Begegnung mit dem dreimaligen Weltmeister. "Ich freue mich auf gute Kämpfe auf der Strecke mit ihm. Und darauf, ihn besser kennenzulernen - als Mensch wie auch als Teamkollege." Bleibt die Frage, wie lange diese gute Stimmung anhalten wird...

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!