powered by Motorsport.com
Startseite Menü

BMW-Williams ließ Nachwuchstalente testen

Das BMW-Williams-Team ließ zwei mögliche neue Testfahrer in Estoril zum "Testduell" antreten

(Motorsport-Total.com) - Das BMW-Williams-Team testete drei Tage lang in Estoril hinter verschlossen Türen. Am 19. und 20. September war Testfahrer Marc Gené unterwegs, Ralf Schumacher fuhr am 21. September und die beiden Petrobas Junior Team-Fahrer Antonio Pizzonia und Ricardo Sperafico durften jeweils einen halben Tag lang den FW23 testen. Es ging darum, einen möglichen zweiten Testfahrer für 2002 zu finden. Pizzonia fuhr 507 Kilometer, Ricardo Sperafico 511, Gené 750 und Ralf Schumacher 281 Kilometer. Auf dem Testprogramm standen Reifentests für Michelin und Chassis- und Motorentests. Das Team veröffentlichte keine Zeiten, um keinen "unfairen Vergleich" zu provozieren.

Antonio Pizzonia

Antonio Pizzonia fährt in der Formel 3000 für das Petrobas Junior Team Zoom

Ricardo Sperafico: "Ich habe es wirklich genossen, das Auto zu fahren, es war für mich eine großartige Erfahrung und ich habe definitiv eine Menge gelernt. Es war das erste Mal, dass ich auf einer richtigen Strecke ein Formel-1-Auto fuhr. Dies hat mir gezeigt, dass zwischen der Formel 1 und der Formel 3000 ein großer Unterschied ist, aber die Ingenieure haben mir sehr geholfen, den Umstieg besser zu meistern."

Antonio Pizzonia: "Ich habe wirklich das Gefühl, dass ich eine Menge gelernt habe, was sehr wichtig ist. Heute war es nass, so dass ich nicht viel tun konnte. Es war das erste Mal, dass ich ein Formel-1-Auto im Nassen fuhr, aber mit der Traktionskontrolle war es nicht zu schwierig. Alles in allem bin ich wirklich zufrieden, wie es lief."

Aktuelles Top-Video

Ferrari muss sich
Ferrari muss sich "große Sorgen" machen

Ferrari wollte in Barcelona einen Schritt nach vorne machen, stattdessen ist der Rückstand auf Mercedes sogar noch größer geworden

Anzeige

Aktuelle Bildergalerien

Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot
Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot

Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären
Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären

Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen

Testfahrten in Barcelona, Technik
Testfahrten in Barcelona, Technik

Testfahrten in Barcelona, Mittwoch
Testfahrten in Barcelona, Mittwoch

Historische Formel-1-Momente in Zandvoort
Historische Formel-1-Momente in Zandvoort

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Aktuelle Formel-1-Videos

Die Red-Bull-Chancen in Monaco
Die Red-Bull-Chancen in Monaco

Highlights: Formel-1-Demo in Zandvoort
Highlights: Formel-1-Demo in Zandvoort

Chain Bear F1: Warum Barcelona langweilig ist
Chain Bear F1: Warum Barcelona langweilig ist

Pierre Gasly:
Pierre Gasly: "Ich muss geduldig bleiben"

Chase Carey:
Chase Carey: "Ein großer Tag für die Formel 1"