Startseite Menü
  • 05.09.2006 16:57

BMW Sauber F1 Team Race Club Fan Event ein Erfolg

1.000 Mitglieder des BMW Sauber F1 Team Race Clubs trafen sich am vergangenen Samstag bei einem Fan Event im schweizerischen Betzholz

(Motorsport-Total.com) - In Betzholz, nur wenige Fahrminuten von der Formel-1-Fabrik des Rennstalls in Hinwil entfernt, fand am vergangenen Samstag ein Fan Event des BMW Sauber F1 Team Race Clubs statt. Bei gutem Wetter versammelten sich 1.000 Mitglieder, um direkt mit Fahrern und Teammitgliedern in Kontakt zu treten und das umfangreiche Programm zu genießen.

Nick Heidfeld Robert Kubica

Nick Heidfeld und Robert Kubica nahmen sich für die Fans viel Zeit Zoom

Im Mittelpunkt standen bei der Veranstaltung im Verkehrssicherheitszentrum Betzholz natürlich die BMW Sauber F1 Team Fahrer Nick Heidfeld und Robert Kubica, die nicht nur fleißig Autogramme schrieben und sich auf der eigens aufgebauten Interviewbühne neben dem Gastronomiezelt mit vielen Fans aller Altersgruppen unterhielten, sondern auch einige Runden in einem Formel BMW Fahrzeug drehten und sich ein Kartrennen lieferten.#w1#

Hautnah kamen die Race Club Mitglieder auch an BMW Motorsport Direktor Mario Theissen und Teamgründer Peter Sauber heran, die ebenfalls anwesend waren. Am meisten wahrgenommen wurde jedoch die Möglichkeit, selbst ans Lenkrad zu greifen: auf dem Übungsparcours, für den BMW Autos zur Verfügung stellte, auf der Kartbahn oder auch auf der Minikartbahn für die allerkleinsten BMW Sauber F1 Team Fans.

Fan

Auch die kleinsten Fans kamen in Betzholz auf ihre Kosten Zoom

Natürlich wurde auch ein attraktives Rahmenprogramm geboten, welches den Race Club Mitgliedern seltene Einblicke in die Welt der Formel 1 gewährte. So konnte man sich beispielsweise mit einem aktuellen BMW Sauber F1.06 fotografieren lassen, einen modernen Grand-Prix-Motor aus nächster Nähe begutachten und anfassen oder die extrem leichten Materialien, die zum Bau eines Formel-1-Boliden verwendet werden, unter die Lupe nehmen.

Ein weiteres Highlight der Veranstaltung waren Hans-Joachim Stucks unverwechselbar unterhaltsame Moderation der Geschehnisse auf der Bühne sowie natürlich die große Tombola, bei der unter anderem ein Rennoverall verlost wurde. Glücksfee spielte Peter Sauber höchstpersönlich. Gewinner waren am Samstag in Betzholz aber alle BMW Sauber F1 Team Race Club Mitglieder, denn so nahe kommt man heutzutage ansonsten nicht mehr an die Formel 1 heran.

Das neueste von Motor1.com

Europäischer Gerichtshof: Die NOx-Konformitätsfaktoren sind nichtig
Europäischer Gerichtshof: Die NOx-Konformitätsfaktoren sind nichtig

Audi SQ2 (2018): Das kostet das starke Klein-SUV
Audi SQ2 (2018): Das kostet das starke Klein-SUV

Die besten Weihnachtsgeschenke rund ums Auto
Die besten Weihnachtsgeschenke rund ums Auto

Tavares:
Tavares: "Der gesamte Lebensstil der westlichen Gesellschaft muss sich ändern"

120 Jahre Renault „Voiturette”
120 Jahre Renault „Voiturette”

Ford plant Pick-up auf Basis des neuen Focus
Ford plant Pick-up auf Basis des neuen Focus

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch

Neueste Diskussions-Themen