powered by Motorsport.com
  • 17.09.2021 · 14:51

ANZEIGE

AvD Motor & Sport Magazin: McLaren-Teamchef Andreas Seidl live auf SPORT1

Ex-Formel-1 und DTM-Pilot Ralf Schumacher und Insider Ralf Bach diskutieren im Studio, dazu ist McLaren-Teamchef Andreas Seidl zugeschaltet. Sonntag live 21:45 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Das Zoff-Duell zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen in der Formel 1, das Erfolgsgeheimnis von McLaren und der Doppelsieg von Monza sowie die große Michael Schumacher-Doku auf Netflix und die Hintergründe seiner Geschichte: Das "AvD Motor & Sport Magazin" widmet sich am Sonntag live ab 21:45 Uhr auf SPORT1 unter anderem diesen Themen.

Andreas Seidl

Andreas Seidl Zoom

Moderatorin Ruth Hofmann wird mit Ex-Rennfahrer Ralf Schumacher sowie F1-Insider Ralf Bach diskutieren. Live zugeschaltet ist zudem Andreas Seidl, Formel 1-Teamchef McLaren. Zudem geht es um die DTM in Assen, und als Service-Thema um Bio-Kraftstoff für "Classic-Cars".

Mehr Motorsport gibt es am Wochenende auf SPORT1 live mit der DTM Trophy auf SPORT1 und dem FIM Speedway of Nations in Lettland auf SPORT1+ (alle Motorsport-Sendezeiten in der Übersicht).

Britischer Titelkampf der DTM Trophy geht in Assen in die nächste Runde

Mit dem anstehenden Rennwochenende im niederländischen Assen biegt die DTM gemeinsam mit der DTM Trophy so langsam auf die Zielgerade ein. An der Spitze der Nachwuchsserie liefern sich die beiden Briten Ben Green und William Tregurtha weiter ein packendes Duell, zuletzt konnten beide in Spielberg jeweils einen Lauf für sich entscheiden.

Green fuhr zudem auf Rang drei und hat damit aktuell mit zehn Punkten die Nase vorn. SPORT1 überträgt die beiden Rennen auf dem TT-Circuit am Samstag und Sonntag jeweils live ab 15:00 Uhr im Free-TV sowie im Livestream auf SPORT1.de mit Kommentator Walter Zipser.

Deutsches Speedway-Trio will sich beim FIM Speedway of Nations für Finale qualifizieren

Im lettischen Daugavpils steht in dieser Woche das Halbfinale des FIM Speedway of Nations an. Deutschland ist mit Martin Smolinski, Kai Huckenbeck und U21-Fahrer Norick Blödorn am Start. Das deutsche Speedway-Trio benötigt einen der vorderen drei Plätze, um sich für das Final-Event Mitte Oktober in Manchester zu qualifizieren, das SPORT1+ ebenfalls live übertragen wird.

Die Chancen stehen für das deutsche Team nicht schlecht, denn im zweiten Halbfinale warten vermeintlich die schwächeren Nationen. Neben Favorit Australien sind hier Russland, Lettland, Frankreich und die Ukraine vertreten. Im ersten Halbfinale sind dagegen unter anderem die Top-Nationen Polen, Schweden und Dänemark mit dabei.

SPORT1+ zeigt das erste Halbfinale am heutigen Freitag live ab 18:00 Uhr, das zweite Halbfinale mit Deutschland gibt es am Samstag relive ab 22:30 Uhr zu sehen.

Die Sendezeiten der Motorsport-Highlights auf den SPORT1 Plattformen in der Übersicht:

Freitag, 17. September
Motorsport Live - FIM Speedway of Nations
Semi-Final 1, Daugavpils/LAT
18:00 Uhr live auf SPORT1+
englischer Originalkommentar

Samstag, 18. September
Motorsport Live - DTM Trophy
1. Rennen, Assen/NED
15:00 Uhr live auf SPORT1 und SPORT1.de
Kommentator: Walter Zipser

Motorsport Live - FIM Speedway of Nations
Semi-Final 2, Daugavpils/LAT
22:30 Uhr relive auf SPORT1+
englischer Originalkommentar

Sonntag, 19. September
Motorsport - NASCAR Cup Series
Bass Pro Shops Night Race, Bristol, 266.5 miles, Round of 16
15:00 Uhr relive auf SPORT1+
Englischer Originalkommentar

Motorsport Live - DTM Trophy
2. Rennen, Assen/NED
15:00 Uhr live auf SPORT1 und SPORT1.de
Kommentator: Walter Zipser

Ralf Schumacher

Ralf Schumacher Zoom

Motorsport - AvD Motor & Sport Magazin
21:45 Uhr live auf SPORT1
Moderatorin: Ruth Hofmann
Gäste: Ralf Schumacher, Ralf Bach, Andreas Seidl (Liveschalte)

Montag, 20. September
Motorsport- INDYCAR SERIES
Firestone Grand Prix of Monterey
00:20 Uhr relive auf SPORT1+
englischer Originalkommentar

Dienstag, 21. September
Highlights Motorsport- INDYCAR SERIES
Firestone Grand Prix of Monterey
21:05 Uhr auf SPORT1+
englischer Originalkommentar

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen