powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Alberto Ascari: Der erste Zweifach-Weltmeister der Formel 1

Heute vor 60 Jahren starb Alberto Ascari, der in den ersten Jahren die Formel 1 geprägt und in einigen Bereichen Maßstäbe gesetzt hat

(Motorsport-Total.com) - Am 26. Mai 1955, heute auf den Tag vor 60 Jahren, verlor die damals noch junge Formel 1 einen ihrer ersten Stars. Bei privaten Testfahrten mit einem Ferrari-Sportwagen verunglückte Alberto Ascari auf dem Kurs von Monza tödlich - an der Stelle, wo heute die "Variante Ascari" an ihn erinnert. Der Italiener wurde nur 36 Jahre alt - genau wie sein Vater Antonio, der 1925 ebenfalls bei einem Rennunfall im französischen Montlhery ums Leben gekommen war.

Alberto Ascari

Alberto Ascari wurde mit Ferrari zwei Mal Formel-1-Weltmeister Zoom

Ascari, der schon vor dem zweiten Weltkrieg erste Rennen, unter anderem für Enzo Ferrari bestritten hatte, war nach dem Krieg neben Piloten wie Giuseppe Farina und Luigi Fagiloi einer der besten italienischen Piloten.

Nach ersten Erfolgen auf Maserati nahm 1949 Enzo Ferrari, der ein Freund der Familie Ascari und früherer Teamkollege von Vater Antonio war, Alberto Ascari unter Vertrag. Und der dankte es ihm mit starken Leistungen.

1952 wurde Alberto Ascari zum ersten Mal Formel-1-Weltmeister - und das in überzeugender Manier. Seine Siegquote von 75 Prozent (sechs von acht Rennen) und die Anzahl von fünf Hattricks aus Pole-Position, Rennsieg und schnellster Rennrunde in einer Saison sind bis heute unübertroffen.


Fotostrecke: Alberto Ascari (1918-1955)

1953 verteidigte Ascari als erster Fahrer seinen WM-Titel in der Formel 1, doch am Ende des Jahres kam es zum Bruch mit Ferrari, der Ascaris engen Freund Luigi Villoresi entlassen hatte. Auf Lancia konnte Ascari nicht mehr an früherer Erfolge anknüpfen. 1955 überstand er einen spektakulären Unfall in Monaco unverletzt, bei dem sein Auto im Hafenbecken landete. Vier Tage später war sein Schutzengel in Monza dann nicht zur Stelle.

In unserer Fotostrecke blicken wir auf die Karriere eines Fahrers zurück, der die Formel 1 nicht nur durch seine Erfolge prägte. Denn als einer der ersten Fahrer erkannte Ascari, dass regelmäßiges körperliches Training die Leistungen auf der Rennstrecke verbessert.

Aktuelles Top-Video

Nico Rosberg: Hamilton wird im Alter schlechter
Nico Rosberg: Hamilton wird im Alter schlechter

Nico Rosberg findet, dass Max Verstappen der aktuell beste Fahrer ist und Lewis Hamilton erste Alterserscheinungen zeigt

Aktuelle Formel-1-Videos

Formel 1: Wie Williams aus der Krise kommen kann
Formel 1: Wie Williams aus der Krise kommen kann

So arbeitet Toro Rosso an der Strecke
So arbeitet Toro Rosso an der Strecke

Wie Verstappen den Red-Bull-Fahrerkader
Wie Verstappen den Red-Bull-Fahrerkader "zerstört"

Reaktion auf Jeremy Clarksons F1-Abrechnung
Reaktion auf Jeremy Clarksons F1-Abrechnung

Millionen-Rechtsstreit um Ricciardo
Millionen-Rechtsstreit um Ricciardo

Aktuelle Bildergalerien

Ungarn: Fahrernoten der Redaktion
Ungarn: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Ungarn, Sonntag
Grand Prix von Ungarn, Sonntag

Grand Prix von Ungarn, Samstag
Grand Prix von Ungarn, Samstag

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Ungarn
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Ungarn

Grand Prix von Ungarn, Freitag
Grand Prix von Ungarn, Freitag

Grand Prix von Ungarn, Technik
Grand Prix von Ungarn, Technik

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!