Startseite Menü

Ayari verletzt: Bruni springt bei Pecom ein

(Motorsport-Total.com) - Pecom-Stammpilot Soheil Ayari muss den Saisonauftakt der European-Le-Mans-Series auslassen. Der Franzose hat sich eine Muskelverletzung zugezogen, die einen Start am kommenden Wochenende in Le Castellet unmöglich macht. Als Ersatzmann springt nun Gianmaria Bruni ein.

Der italienische Ex-GP-Champion teilt sich den Oreca-Nissan mit Pierre Kaffer und Teambesitzer Luis Perez Companc. Bruni steht beim GT-Team AF Corse unter Vertrag. Die Mannschaft von Amato Ferrari stellt das Technikteam für die LMP2-Einsätze von Pecom.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Rundenrekord in Bathurst von Christopher Mies
Rundenrekord in Bathurst von Christopher Mies

WEC Schanghai 2018: 6 Stunden in 52 Minuten
WEC Schanghai 2018: 6 Stunden in 52 Minuten

ELMS 2018: Saisonrückblick in 52 Minuten
ELMS 2018: Saisonrückblick in 52 Minuten

WEC Schanghai: Knackpunkt letzte Spitzkehre
WEC Schanghai: Knackpunkt letzte Spitzkehre

6h Schanghai 2018: Highlights des Qualifyings
6h Schanghai 2018: Highlights des Qualifyings