powered by Motorsport.com
  • 02.03.2015 · 10:53

  • von Stefan Ziegler

Testauftakt in Portimao: Die DTM-Saison 2015 beginnt

Audi, BMW und Mercedes starten in die Vorbereitung für die DTM-Saison 2015: Von Montag bis Mittwoch testen die drei DTM-Hersteller in Portimao

(Motorsport-Total.com) - Die DTM-Saison 2015 hat begonnen - mit den ersten Testfahrten. In Portimao in Portugal treffen die drei DTM-Hersteller Audi, BMW und Mercedes erstmals in diesem Jahr aufeinander. Von Montag bis Mittwoch absolvieren sie dort den ersten Teil ihrer Vorbereitungen auf die Rennsaison, die am 3. Mai 2015 in Hockenheim beginnt. Bis dahin wird auch noch in Estoril und Oschersleben getestet.

Audi in Portimao

In den Hügeln Südportugals: Die DTM-Teams testen diese Woche in Portimao Zoom

Der Zeitplan in Portimao sieht vor, dass die DTM-Piloten an jedem Tag für jeweils acht Stunden auf die Strecke gehen. Beginn ist morgens um 8:30 Uhr, um 12 Uhr geht es in die Mittagspause. Nach einer Stunde schaltet die Boxenampel erneut auf Grün und es wird bis 17:30 Uhr gefahren. Erwartet werden frühlingshafte Wetterbedingungen bei viel Sonnenschein und 20 bis 23 Grad Celsius.

Für Audi greifen in Portimao die beiden Ex-Champions Mattias Ekström und Mike Rockenfeller ins Lenkrad. Sie steuern zwei RS5-Testträger. Für Mercedes sind zum Testauftakt mit dem C-Coupé der frühere Formel-1-Fahrer Paul di Resta sowie Christian Vietoris und Maximilian Götz aktiv. Welche Piloten BMW für die erste Testwoche mit dem M4 nominiert hat, ist hingegen nicht bekannt.


DTM-Testfahrten in Portimao

In der DTM-Saison 2015 starten 24 Fahrer für Audi, BMW und Mercedes, die jeweils acht Fahrzeuge an den Start bringen. Das Starterfeld wächst im Vergleich zum Vorjahr also um ein Rennauto an.