powered by Motorsport.com
  • 18.02.2015 · 15:36

So bereitet sich Audi auf die DTM-Saison 2015 vor

Audi gibt seinen Fahrplan bis zum Saisonstart am 3. Mai bekannt - Fahrzeugpräsentation am 19. März

(Motorsport-Total.com) - Bevor die DTM-Saison 2015 losgehen und Audi sich auf Titeljagd begeben kann, steht Fahrern, Teams und Autos noch eine ausgiebige Vorbereitung bevor. Teambuilding und Fitnesskur standen für die Fahrer dabei schon in der vergangenen Woche auf dem Plan. Nun geht es an den Feinschliff für die kommenden Herausforderungen.

Mattias Ekström

Testfahrten, Fahrzeugpräsentation und Vorbereitung: Audis Fahrplan steht fest Zoom

Vom 2. bis 4. März starten dabei Mattias Ekström, Nico Müller und Mike Rockenfeller in Portimao (Portugal) mit zwei Testautos. Den ersten "neuen" Audi RS 5 DTM im 2015er-Outfit enthüllt Audi Sport am 19. März. Bei den anschließenden offiziellen DTM-Testfahrten in Estoril (Portugal, 25. bis 27. März) sind die Autos von Jamie Green, Miguel Molina, Mike Rockenfeller und Adrien Tambay zu sehen, in Oschersleben (14. bis 16. April) die RS 5 DTM von Mattias Ekström, Edoardo Mortara, Nico Müller und Timo Scheider.

Die Teams bauen die acht Einsatzautos für die Saison 2015 auf Basis der im Vorjahr verwendeten Monocoques und Teile zum ersten Mal im neuen Kompetenz-Center Motorsport in Neuburg auf. Zwei Wochen dauert es, einen aus rund 4.000 Teilen bestehenden RS 5 DTM fertigzustellen. Nach den Tests in Estoril und Oschersleben übernehmen die Teams ihre Einsatzautos und bereiten diese in Kempten, Meuspath und Neustadt für den Saisonauftakt in Hockenheim vor.

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt