powered by Motorsport.com

Super-GT ab 2017: BMW plant nicht mit Werksteam in Japan

Bei einer Teilnahme an der Super-GT in Japan ab 2017 würde BMW wohl kein Werksteam einsetzen, sondern mit einem externen Rennstall zusammenarbeiten

(Motorsport-Total.com) - 2017 sollen die DTM-Regeln international werden. Dann will zumindest die japanische Super-GT-Meisterschaft mit Fahrzeugen nach DTM-Vorbild fahren. Was es wiederum den deutschen Marken Audi, BMW und Mercedes erlaubt, auch in Japan Rennen zu bestreiten - mit den gleichen Autos, die auch in der heimischen DTM antreten. Zumindest BMW will dabei aber kein Werksteam einsetzen.

Japanische Super GT Series 2014.  Rennen 6, GT 500, Suzuka, Japan. 30. - 31. August 2014. Rennstart

Super GT in Japan: BMW plant für 2017 nicht mit einem Werksteam Zoom

Das erklärt BMW-Sportchef Jens Marquardt im Gespräch mit 'Sponsors'. Dort sagt er: "Wir würden in Japan ein Engagement über ein Einsatzteam anstreben - so wie wir es beispielsweise auch in der US-amerikanischen Serie USCC (United Sports Car Championship; Anm. d. Red.) umsetzen. Wir sind dort nicht mit einer eigenen BMW-Mannschaft aus München im Einsatz. So wäre es auch in Japan."

Und die internen Vorarbeiten haben bereits begonnen, wie Marquardt unlängst bestätigt hat (zum Artikel über den neuen Klasse-1-Motor!). Demnach ist BMW schon mit der Entwicklung eines neuen Zweiliter-Vierzylinder-Turbomotors beschäftigt, wie er ab 2017 in der DTM vorgeschrieben ist und auch in Japan genutzt werden kann. Bis einschließlich 2016 wird aber noch mit den aktuellen Vierliter-V8-Saugmotoren gefahren.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

DTM-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen DTM-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folgen Sie uns!

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt