powered by Motorsport.com

Stoddart: Hoffnung auf neueres Auto begraben

Mercedes-Pilotin Susie Stoddart würde gerne in der kommenden Saison mit einem aktuelleren Auto antreten, sieht jedoch kaum Chancen

(Motorsport-Total.com) - Während von der Zeitschrift 'Motorsport aktuell' gemeldet wurde, dass Audi-Pilotin Vanina Ickx - neben Susie Stoddart die zweite Dame im DTM-Starterfeld - wieder einen Zweijahreswagen steuern wird, machte sich Stoddart noch Hoffnung auf eine Beförderung in ein aktuelleres Auto. Gary Paffetts mögliche Rückkehr in den Tourenwagensport bringt jedoch nicht nur den einen oder anderen Fahrer einer aktuellen C-Klasse aus der Ruhe, sondern beeinflusst auch Stoddarts Zukunftsplanung.

Susie Stoddart

Susie Stoddart sieht wenig Chancen auf eine Beförderung Zoom

"Ich habe für ein neueres Auto angefragt, aber es sieht nicht so gut aus, jetzt wo Gary Paffett zurückkehrt", äußert sich die Schottin gegenüber 'autosport.com'. Im vergangenen Jahr steuerte Stoddart eine 2004er C-Klasse, hatte dadurch jedoch nur begrenzte Möglichkeiten: "Die Hersteller geben so viel Geld aus, um ihre Autos weiterzuentwickeln, dass es keine Chance gibt, mit einem 2004er Auto konkurrenzfähig zu sein."#w1#

Immerhin erreichte Stoddart zwei Platzierungen in den Top 10 und hatte nur einen Ausfall in zehn Rennen zu verbuchen. "Das Auto war in der vergangenen Saison nicht so schnell, dass man in die Punkte fahren konnte, aber es war nicht weit davon entfernt", meinte die 24-Jährige. Trotzdem würde sie lieber in einem Vorjahres- oder Neuwagen Platz nehmen, um ihr Können zu beweisen und ihren Traum zu verwirklichen.

"Mein Ziel ist es, ein DTM-Rennen zu gewinnen, aber offensichtlich wird das nicht passieren, bis ich in das Werksteam aufrücke", sagt Stoddart, die in der Saison 2007 zum zweiten Mal in der Tourenwagenserie antritt. Sie genießt es aber auch, es überhaupt so weit geschafft zu haben: "Es ist der Traum eines jeden jungen Fahrers, in der DTM zu fahren, und ich bin glücklich dabei zu sein."

Ihre Chance für Weihnachten!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Twitter

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!