powered by Motorsport.com
  • 14.12.2009 · 14:01

  • von Stefan Ziegler

Jarvis: "Ich möchte für eine Überraschung sorgen"

Audi-Pilot Oliver Jarvis freut sich über seine Beförderung in den A4-Neuwagen und will im neuen Rennjahr gleich einige gute Leistungen zeigen

(Motorsport-Total.com) - Nach dem Saisonfinale der DTM mussten viele Wochen ins Land gehen, bis Oliver Jarvis endlich Gewissheit hatte: Audi honorierte die Leistung des 25-Jährigen aus der abgelaufenen Rennsaison und bescherte Jarvis unmittelbar vor den Feiertagen ein Cockpit im A4-Neuwagen. Bereits in dieser Woche darf sich der britische Rennfahrer erstmals an seinem neuen DTM-Arbeitsgerät versuchen.

Oliver Jarvis

Oliver Jarvis ist schon sehr gespannt auf seine erste Ausfahrt im A4-Neuwagen

Ab Dienstag testet Jarvis gemeinsam mit Mattias Ekström im südspanischen Monteblanco - und möchte gleich ordentlich zupacken: "Jetzt fängt die harte Arbeit erst an", sagt Jarvis gegenüber 'Speedweek'. "Ich bin mir der Tatsache bewusst, dass ich drei extrem schnelle Stallgefährten habe. Du kommst als Neuling nicht daher und schlägst die so einfach", gibt der Youngster zu Protokoll.#w1#

"Ich möchte und hoffentlich kann ich auch für die eine oder andere Überraschung sorgen", so Jarvis, der vor allem in Punkto Rennleistung noch zulegen will. Mit seiner Geschwindigkeit im Rennen war er 2009 noch nicht ganz zufrieden: "Die war deutlich besser als im ersten Jahr, aber sie kann noch besser werden. Muss sie auch. Wir haben ja gesehen, wie schnell die Mercedes über die Distanz sind."

"Ich glaube, wenn ich das hinbekomme, kann ich um den Titel mitkämpfen", hält Jarvis fest, der erst vor wenigen Tagen als Neuwagen-Pilot bestätigt wurde. "Erfahren habe ich es erst am Tag vor der Bekanntgabe", kommentiert der 25-Jährige seine "Beförderung" und fügt abschließend an: "Ich denke, die Performance gab letztlich den Ausschlag. Ich hatte am Ende eben die meisten Punkte."

DTM powered by Ran.de

DTM-Livestream

Nächstes Event

Hockenheimring

07.-09. Oktober

1. Qualifying Sa. 09:40 Uhr
1. Rennen Sa. 13:00 Uhr live auf ran.de
2. Qualifying So. 09:40 Uhr
2. Rennen So. 13:00 Uhr live auf ran.de
Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

DTM-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen DTM-Newsletter von Motorsport-Total.com!