powered by Motorsport.com
  • 04.11.2011 · 15:48

Vier neue Spitzenreiter bei den Neuzulassungen

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - In gleich vier Fahrzeugsegmenten hat im Oktober 2011 der Spitzenreiter bei den Neuzulassungen in Deutschland gewechselt. Bei den Minis verdrängte nach Mitteilung des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) der Hyundai i10 den Smart Fortwo von Platz 1.

Der Volkswagen Polo eroberte sich unter den Kleinwagen die Spitzenposition vom Opel Corsa zurück und der Ford C-Max löste den Opel Meriva als meisterverkaufter Mini-Van ab. Einen markeninternen Wechsel gab es bei den Sportwagen vom SLK zum Mercedes-Benz E Coupé zu verzeichnen.

Das gewohnte VW-Bild gab es in der Kompakt- und der Mittelklasse, bei den Geländewagen und den Großraum-Vans sowie bei den Utilities. Hier stellte Europas größter Autohersteller mit Golf (inklusive Jetta), Passat, Tiguan, Touran und Caddy erneut die beliebtesten Modelle.

Der BMW 5er blieb Spitzenreiter in der oberen Mittelklasse, der Mercedes-Benz CLS in der Oberklasse. Beliebtestes Basisfahrzeug für Wohnmobile war auch im vergangenen Monat unangefochten der Fiat Ducato mit einem Anteil von fast 55 Prozent.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige