powered by Motorsport.com
  • 01.05.2007 · 15:34

Shelby GT500: Bald Super-Cobra mit 725 PS

Ab Juni 2007 verlassen das Shelby-Werk in Las Vegas einige "Super Snakes", deren Biss Dank Ford-Racing-Kompressor besonders giftig

(Motorsport-Total.com/autogericke.de) - Die Zusammenarbeit von Ford Racing und Carroll Shelby an diesem Projekt soll gleichermaßen einer Renn-Version und einer heißen Straßen-Variante dienen. Getestet wird das Resultat auf dem Las Vegas Motor Speedway, sozusagen nebenan.

Die Leistungssteigerung beginnt beim sogenannten "Super Pack 600", also mit 600 PS und einem maximalen Drehmoment von 678 Newtonmetern. Neben diesem Leistungs-Kit sind Steigerungs-Möglichkeiten des V8 bis 725 PS realisierbar.#w1#

Ford Racing kümmert sich außer den Zutaten für das Kompressor-Triebwerk um das Sportfahrwerk und die Auspuffanlage. Das mit einem manuell zu schaltenden 6-Gang-Getriebe ausgestattete Gefährt soll den Corvettes und Vipern des Landes kräftig einheizen. Optisch sind natürlich alle Shelby-Merkmale vorhanden. Sogar über die Carbon-Motorhaube zieht sich der klassische Shelby-Doppelstreifen.

1967 hatte Carroll Shelby seinen ersten GT500 "Super Snake " gebaut. Schon damals fuhr er damit auf der Goodyear-Teststrecke 275 km/h. 40 Jahre später ist von dem Kraftprotz entsprechend mehr zu erwarten.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige