powered by Motorsport.com
  • 21.09.2010 · 15:35

Premiere: Europaversion des Ford Transit Connect Electric

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Ford zeigt auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (23.-30.9.2010) als Premiere die endgültige Europaversion des Transit Connect Electric. Der Lieferwagen hat eine Reichweite von rund 150 Kilometern. Ein Ladezyklus dauert zwischen sechs und acht Stunden. Der Transit Connect Electric soll noch in diesem Jahr in Nordamerika auf den Markt kommen und wird 2011 in Europa eingeführt.

Vertrieben wird der Transit Connect Electric über ein spezielles Händlernetz von Antriebslieferant Azure Dynamics. Service und Wartung entsprechend den Garantieleistungen übernimmt Ford. Die für die Elektro-Adaption vorgesehenen Exemplare rollen wie jeder Transit Connect im Otosan-Werk von Ford im türkischen Kocaeli vom Band. Von hier aus werden sie ohne Antriebsstrang zu einem Vertragspartner von Azure in Europa transportiert und dort umgerüstet.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige