powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 18.02.2017 19:17

Opel Insignia Grand Sport 2017: Preis ab 25.940 Euro

Der Opel Insignia Grand Sport ist ab 20. Februar 2017 bestellbar - Den Kombi Opel Insignia Sports Tourer 2017 kann man ab 26.940 Euro kaufen

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Opel öffnet am 20. Februar 2017 die Bestellbücher für den neuen Insignia. Die Preise beginnen bei 25.940 Euro für die Limousine Grand Sport. Der Kombi Sports Tourer ist ab 26.940 Euro zu haben. Die neue Modellgeneration verfügt bereits in der Basisversion über Fahrerassistenz-Systemen wie dem Frontkollisionswarner mit Fußgängererkennung, der automatischen City-Gefahrenbremsung, dem aktiven Spurhalte-Assistenten sowie der Abstandsanzeige.

Die aktive Motorhaube erhöht den Fußgängerschutz. Standard ist zudem das Infotainment-System R4.0 Intellilink mit Sieben-Zoll-Touchscreen inklusive Anbindung des Smartphones mit Apple Carplay und Android Auto ermöglicht.

Der Opel Insignia, der als viertüriger Grand Sport coupéhafte Linien trägt (cw-Wert: 0,26), steht auf einer komplett neuen Fahrzeugarchitektur, die das Gewicht um bis zu 175 Kilogramm im Vergleich zum Vorgänger reduziert. Beim deutlich geräumiger gewordenen Sports Tourer sind es bis zu 200 Kilogramm weniger. Opel verspricht eine deutlich gesteigerte Fahrdynamik.

Opel Insignia Grand Sport 2017 Preisliste ab 20. Februar 2017

Bei den beiden zu erwartenden Volumenmotorisierungen im Grand Sport (Benziner: 1.5 Turbo; Diesel: 1.6 CDTI) sinkt der Verbrauch gegenüber den vergleichbaren Vorgängermodellen nach dem ab Herbst geltenden WLTP-Zyklus (Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure) um drei bis zehn Prozent. Der 1.5 Turbo wird in zwei Leistungsstufen angeboten. Er kommt sowohl 104 kW (140 PS) und 250 Newtonmetern Drehmoment sowie mit 122 kW (163 PS) auf einen Normverbrauch im noch gültigen NEFZ von 5,7 Litern je 100 Kilometer. Top-Benziner ist der 2.0 Turbo.


Fotos: Opel Insignia Sports Tourer 2017


Er leistet 191 kW (260 PS) bei einem höchsten Drehmoment von 400 Newtonmeter zwischen 3.000 und 4.000 Umdrehungen in der Minute (kombinierter NEFZ-Verbrauch: 8,6 l/100 km). Der Zwei-Liter-Vierzylinder wird in Verbindung mit dem komplett neuen Acht-Stufen-Automatikgetriebe und dem Allradantrieb mit Torque Vectoring an der Hinterachse angeboten.


Fotos: Opel Insignia Grand Sport 2017


Den 1,6-Liter-Dieselmotor gibt es ebenfalls in zwei Leistungsstufen: mit 81 kW (110 PS) und mit 100 kW (136 PS). Die Verbrauchsangaben nach NEFZ liegen bei durchschnittlich 4,0 beziehungsweise 4,3 Liter je 100 Kilometer. Darüber rangiert der ebenfalls weiterentwickelte Zwei-Liter-Diesel mit weiterhin 125 kW (170 PS) und einem kombinierten Verbrauch von 5,2 Litern pro 100 Kilometer.

Die komplette Preisliste des neuen Opel Insignia steht zum Bestellstart ab dem 20. Februar 2017 zur Verfügung.

Anzeige

Das neueste von Motor1.com

Renault Arkana (2020): Neues SUV-Coupé
Renault Arkana (2020): Neues SUV-Coupé

Audi streicht TT und R8
Audi streicht TT und R8

Das kleine Kia-SUV zeigt seinen Innenraum
Das kleine Kia-SUV zeigt seinen Innenraum

BMW X5 M50i und X7 M50i: Superstarke SUVs
BMW X5 M50i und X7 M50i: Superstarke SUVs

Audi plant Luxus-A8 und Q3 Sportback
Audi plant Luxus-A8 und Q3 Sportback

Audi S6 und S6 Avant TDI im Test
Audi S6 und S6 Avant TDI im Test

Aktuelle Bildergalerien

Genfer Autosalon 2019: Tops und Flops
Genfer Autosalon 2019: Tops und Flops

So gut sehen teure Autos als absolute Basisversionen aus
So gut sehen teure Autos als absolute Basisversionen aus

Opel: Alle neuen Autos bis 2020
Opel: Alle neuen Autos bis 2020

Die faszinierendsten Elektro-Supersportwagen
Die faszinierendsten Elektro-Supersportwagen

Neue SUVs 2019/2020
Neue SUVs 2019/2020

Suzuki Jimny 2019: Die verrücktesten Tuningprojekte
Suzuki Jimny 2019: Die verrücktesten Tuningprojekte

Aktuelle Bildergalerien

Genfer Autosalon 2019: Tops und Flops
Genfer Autosalon 2019: Tops und Flops

So gut sehen teure Autos als absolute Basisversionen aus
So gut sehen teure Autos als absolute Basisversionen aus

Opel: Alle neuen Autos bis 2020
Opel: Alle neuen Autos bis 2020

Die faszinierendsten Elektro-Supersportwagen
Die faszinierendsten Elektro-Supersportwagen

Neue SUVs 2019/2020
Neue SUVs 2019/2020

Suzuki Jimny 2019: Die verrücktesten Tuningprojekte
Suzuki Jimny 2019: Die verrücktesten Tuningprojekte

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total Business Club