powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Nio ES6 (2019): Siebensitziges Elektro-SUV mit beeindruckenden Technischen Daten

In 4,7 Sekunden auf 100 km/h und 510 Kilometer Reichweite - Nio stellt nach dem Siebensitzer ES8 nun den fünfsitzigen ES6 vor. Start im Juni 2018, aber nur in China

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Die im November 2014 in Schanghai gegründete Firma Nio bezeichnet sich als Spezialisten für den chinesischen Premium-Elektro-Markt. Das Start-up ist ab 2016 durch den elektrisch angetriebenen Supersportwagen EP9 und seine Nürburgring-Rekordfahrten bekannt geworden. Dann folgte das ebenfalls elektrisch angetriebene Siebensitzer-SUV namens ES8, das seit Juni 2018 auf dem chinesischen Markt ist. Am 15. Dezember 2018 präsentierte der Hersteller nun ein weiteres Elektro-SUV namens ES6.

Der ES6 ist mit 4,85 Meter Länge und Platz für fünf Insassen sozusagen der kleine Bruder des ES8 (5,00 Meter, bis sieben Sitzplätze). Der Wagen hat stets zwei Elektromotoren an Bord --  einen pro Achse, sodass sich ein Allradantrieb ergibt. Es gibt einen 160-kW-Motor und eine 240-kW-Maschine. Entweder werden zwei 160-kW-Aggregate eingebaut oder ein stärkerer im Heck und ein schwächerer vorne kombiniert. So ergeben sich zwei Motorvarianten:

- 320 kW (435 PS), sprintet in 5,6 Sekunden auf 100 km/h
- 400 kW (544 PS), sprintet in 4,7 Sekunden auf 100 km/h

Beide haben eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Auch beim Akku hat man die Wahl:

- 70 kWh für 410 Kilometer Reichweite (NEFZ)
- 84 kWh für 510 Kilometer Reichweite (NEFZ)

Ob die Motor- und Akkuvarianten frei kombinierbar sind, blieb einstweilen noch unklar. Nio will zunächst eine Standardversion für 358.000 Yuan (45.600 Euro) und eine Performanceversion für 398.000 Yuan (50.800 Euro) anbieten. Wie beim ES8 soll ein Batteriewechsel-System Langstrecken möglich machen. Marktstart in China ist im Juni 2019. Die Autos können bereits über eine spezielle App konfiguriert und vorbestellt werden.

Mehr zu den Elektroautos von Nio:
Neuer Rundenrekord des NIO EP9
Nio ES8: China-E-SUV mit Wechselakku

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Das neueste von Motor1.com

Kommt nun die Citymaut? Neue Diskussion über Autos in der Stadt
Kommt nun die Citymaut? Neue Diskussion über Autos in der Stadt

SsangYong Tivoli
SsangYong Tivoli "Real": Schnapper aus dem Supermarkt

Preis von Lithium-Ionen-Akkus seit 2010 um 85 Prozent gesunken
Preis von Lithium-Ionen-Akkus seit 2010 um 85 Prozent gesunken

Mopar öffnet Auftragsbücher für den irren Hellephant-Motor
Mopar öffnet Auftragsbücher für den irren Hellephant-Motor

Feinstaubfilter für die Bremsen: Neuheit wird schon getestet
Feinstaubfilter für die Bremsen: Neuheit wird schon getestet

Ford F-150 EV: Pick-up mit Elektroantrieb als Erlkönig erwischt
Ford F-150 EV: Pick-up mit Elektroantrieb als Erlkönig erwischt

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Aktuelle Bildergalerien

Genfer Autosalon 2019: Tops und Flops
Genfer Autosalon 2019: Tops und Flops

So gut sehen teure Autos als absolute Basisversionen aus
So gut sehen teure Autos als absolute Basisversionen aus

Opel: Alle neuen Autos bis 2020
Opel: Alle neuen Autos bis 2020

Die faszinierendsten Elektro-Supersportwagen
Die faszinierendsten Elektro-Supersportwagen

Neue SUVs 2019/2020
Neue SUVs 2019/2020

Suzuki Jimny 2019: Die verrücktesten Tuningprojekte
Suzuki Jimny 2019: Die verrücktesten Tuningprojekte

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!