powered by Motorsport.com
  • 25.05.2007 · 15:26

Kicherer SL K 60 EVO: 'bombastisch'!

605 PS leistet der Biturbo im Kicherer-SL, ein Potenzial, das der schwäbische Tuner einfach 'bombastisch' findet, und die entsprechende Optik mitliefert

(Motorsport-Total.com/autogericke.de) - Kicherer Fahrzeugtechnik, seit 1976 dem Stern aus Stuttgart verschrieben, ist nicht nur Brabus- und AMG-Händler, sondern bietet auch eigene Kreationen feil.

Ihre getunte SL-600-Variante beschleunigt in 4,3 Sekunden auf 100 km/h und erreicht bei 14,2 Sekunden die doppelte Geschwindigkeit. Grund genug, dieses Fahrzeug in der Firmendarstellung als "bombastisch" auszuloben, wenngleich die Höchstgeschwindigkeit des Roadsters bei 300 km/h elektronisch in die Schranken gewiesen wird.#w1#

Ob aus PUR-RIM oder teurem Carbon, der Aerodynamik-Bausatz von Kicherer - im Verbund mit einem speziellen Stoßfänger zur besseren Motorkühlung - ist markant, besonders hinsichtlich des Diffusors. Auffällig auch die 20-Zoll-Räder, die hinten mit 305er-Contis besohlt sind!

Das elektronisch bis um 25 Millimeter absenkbare Chassis kommt dem sportlichen Fahrwerk zugute und das F1-Lenkrad mit Schaltpaddeln sowie eine Auspuffanlage, die den Sound eines Rennfahrzeugs verbreitet, passen zu dem "heißen" Gesamteindruck dieses "EVO Black".