powered by Motorsport.com
  • 30.11.2014 · 21:23

Honda FCEV soll 2016 auf den Markt kommen

Der Honda FCEV wird das erste wasserstoffbetriebene Auto sein, wo die der gesamte Antriebsstrang einschließlich Brennstoffzelle komplett im Motorraum platziert ist

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Honda hat mit dem FCEV Concept sein neues Brennstoffzellenfahrzeug vorgestellt. Das Serienmodell soll im Frühjahr 2016 in Japan auf den Markt kommen und anschließend auch in Europa und in den USA eingeführt werden. Der neu entwickelte Brennstoffzellenstapel ist 33 Prozent kleiner als im Vorgängermodell FCX Clarity und mit über 100 kW / 136 PS mehr Leistung.

Honda FCV Concept

Honda FCEV Concept Zoom

Der Honda FCEV wird das weltweit erste mit Wasserstoff betriebene Fahrzeug sein, bei dem der gesamte Antriebsstrang einschließlich der Brennstoffzelle komplett im Motorraum platziert ist. Dadurch bietet die Limousine bietet Platz für fünf Personen. Das Hochdruck-Wasserstofftanksystem erlaubt eine Reichweite von 700 Kilometern.

Zusammen mit dem Auto präsentierte Honda auch den so genannten "Power Exporter", der die externe Nutzung des vom FCEV gelieferten Strom ermöglicht. Er kann dann mit einer Leistung von 9 kW / 12 PS als mobiles Kraftwerk beispielsweise elektrische Energie in Notfallsituationen liefern.

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Neueste Diskussions-Themen