powered by Motorsport.com

DS 9 (2021) auf französischer DS-Seite schon konfigurierbar

Auf der französischen DS-Seite ist der neue DS 9 bereits konfigurierbar - Danach starten die Preise bei 47.700 Euro für den PureTech 225

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Auf der deutschen DS-Seite ist noch nicht viel zum DS 9 zu finden, doch auf der französischen Seite ist die neue Limousine nun bereits konfigurierbar. Zumindest in Frankreich (aber höchstwahrscheinlich auch bei uns) ist der Wagen mit als konventionell angetriebener PureTech 225 und in zwei Plug-in-Hybrid-Versionen zu haben: als E-Tense und als E-Tense 4x4.

Die Systemleistungen werden im französischen Konfigurator noch nicht genannt. Doch bei der PHEV-Basisversion handelt es sich offenbar um den von Peugeot, Citroen und Opel bekannten E-Tense 225 - dieser wurde bereits bei der Präsentation des DS 9 im Februar 2020 angekündigt.

Die stärkere Version hat jedoch offenbar 360 PS - bis dorthin soll die Palette des DS 9 reichen. Das heißt, hier wird nicht der 300 PS starke Antrieb aus Peugeot 3008 & Co. eingesetzt, sondern der Plug-in-Antrieb aus dem neuen 508 PSE.

Die Ausstattungen heißen Performance Line+ und Rivoli+. Hier sind die französischen Preise:

Performance Line+
PureTech 225 Automatik: 47.700 Euro
E-Tense: 54.000 Euro
E-Tense 4x4: 65.500 Euro

Rivoli+
PureTech 225 Automatik: 51.700 Euro
E-Tense: 56.900 Euro
E-Tense 4x4: 68.400 Euro

Interessanterweise wird es fast ein Jahr dauern, bis wir DS 9 E-TENSE auf den Straßen sehen werden, da die ersten Lieferungen im September 2021 erwartet werden.

Die elektrische Reichweite wird im Konfigurator nicht genannt. Bei der Präsentation des DS 9 im Februar wurde aber ein Wert von 40 bis 50 Kilometer nach WLTP für die Version mit 225 PS genannt.

Mehr zum DS 9:
DS 9: Das dritte Modell der Marke ist eine Limousine
Peugeot 508 und DS 9 im Vergleich: Wie ähnlich sind sich die beiden?

Der DS 9 basiert wie etwa auch der Peugeot 508 auf der Plattform EMP2, allerdings auf einer verlängerten Version derselben. So ist er rund 20 Zentimeter länger als der 508 und kommt auf stolze 4,93 Meter.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Auto & Bike-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Auto & Bike-Newsletter von Motorsport-Total.com!