Startseite Menü

Audi RS 6 Avant Performance Nogaro Edition: Hommage an den RS

Als Hommage an sein erstes RS-Modell bringt Audi jetzt die Limitierte Sonderserie RS 6 Avant Performance Nogaro Edition mit besonderer Lackierung heraus

(Motorsport-Total.com/Auto-News.de) - Vor 24 Jahren sorgte Audi mit seinem ersten RS-Modell für Aufsehen: Einen eher kompakten Kombi mit satten 315 PS gab es bis zum RS 2 nicht. Hinzu kam eine kräftige Lackierung in "Nogaro-Blau". Als Hommage daran bringt Audi jetzt den RS 6 Avant Performance Nogaro Edition heraus.

Audi RS 6 Avant Performance Nogaro Edition 2018

Audi RS 6 Avant Performance Nogaro Edition 2018 Zoom

Vieles dreht sich bei dem auf 150 Exemplare limitierten Kombi um das Thema Blau: Mit dabei ist unter anderem das "Optikpaket schwarz glänzend", es beinhaltet Außenspiegelgehäuse in Schwarz oder Nogaroblau mit abgedunkelten Scheiben im Fond. Am Heck stößt man auf die großen Endrohre der RS-Titanabgasanlage. Das Editionsmodell fährt auf schwarzen, glanzgedrehten 21-Zöllern mit 285/30er-Bereifung, zur Wahl stehen zwei Felgenvarianten.

Zwischen wild und mild

Innen kann man sich bei Bedarf die volle Nogaro-Dröhnung geben: Die Sitzmittelbahnen mit Wabensteppung, die Türverkleidungen und die Kniepads bestehen aus blauem Alcantara. Der Lenkradkranz besteht aus Wildleder, hinzu kommen ein Alcantara-Dachhimmel, blaue Kontrastnähte und Fußmatten mit blauen Kedern. Carbon-Dekorblenden mit "Nogaro Edition"-Schriftzügen und die Seriennummer des Fahrzeugs dürfen natürlich nicht fehlen. Wer es ruhiger mag, kann alternativ das Paket "Nogaro Edition Schwarz" wählen.

Zur Bildergalerie (7 Bilder)

Bezüglich der Leistung des speziellen Audi RS 6 Avant Performance bleibt es bei den werksseitigen 605 PS, in Kooperation mit Abt gibt es aber auch eine Leistungssteigerung: 705 PS, 880 Newtonmeter und 320 km/h lauten die Eckdaten. Was diese kostet, verrät Audi nicht, wohl aber die Preise der "normalen" Nogaro Edition: 130.000 Euro mit viel Blau, 124.200 Euro mit mehr Schwarz. Zum Vergleich: Der standardmäßige RS 6 Performance liegt bei 118.000 Euro.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Auto Top-Video

VW Touareg 2018 Test: Sauviel Technik und sauteuer
VW Touareg 2018 Test: Sauviel Technik und sauteuer

Endlich mal ein SUV ohne den Lifestyle-Kram. Mit dem Touareg kann man noch richtig arbeiten. Oder? Motor1-Redakteur Daniel Hohmeyer findet es heraus

Aktuelle Bildergalerien

Austattungsvarianten Volkswagen Touareg 2018
Austattungsvarianten Volkswagen Touareg 2018

Volkswagen Jetta 2018 (USA)
Volkswagen Jetta 2018 (USA)

BMW M2 Competition 2018
BMW M2 Competition 2018

Ford Focus 2018
Ford Focus 2018

Aston Martin Vantage 2018
Aston Martin Vantage 2018

Präsentation des Audi e-tron Vision Gran Turismo
Präsentation des Audi e-tron Vision Gran Turismo

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.05. 21:00
Motorsport Live - IndyCar Series
27.05. 18:15
Motorsport - Porsche GT Magazin
27.05. 21:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
27.05. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
01.06. 22:00

Aktuelle Auto-Videos

VW Touareg 2018 Test: Sauviel Technik und sauteuer
VW Touareg 2018 Test: Sauviel Technik und sauteuer

Test: Hyundai i30N vs. VW Golf GTI Performance
Test: Hyundai i30N vs. VW Golf GTI Performance

Car-News.TV Magazin Mai 2018
Car-News.TV Magazin Mai 2018

 Mercedes A-Klasse 2019 Test & Fahrbericht
Mercedes A-Klasse 2019 Test & Fahrbericht

Porsche 911 GT3 RS Rekordrunde Nordschleife
Porsche 911 GT3 RS Rekordrunde Nordschleife

Motorsport-Total Business Club