powered by Motorsport.com
  • 14.07.2019 · 10:00

  • von Roland Hildebrandt

Audi R8 LMS GT2 (2020): Premiere in Goodwood

Audi Sport customer racing zeigt beim Goodwood Festival of Speed einen Rennwagen vor der entsprechenden Meisterschaft beginnt: den R8 LMS GT2

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Zum ersten Mal in der Geschichte von Audi Sport customer racing existiert ein Rennwagen, bevor die entsprechende Meisterschaft beginnt: Audi Sport präsentiert auf dem Goodwood Festival of Speed bereits Mitte 2019 den R8 (jetzt Audi R8 Gebrauchtwagen kaufen) LMS GT2 für eine Kategorie, die erst ab der Saison 2020 zum Leben erwacht.

Damit wächst das Angebot der Marke auf nunmehr vier Modelle. Neben der GT3- und der GT4-Version des Audi R8 LMS zählt auch der Tourenwagen Audi RS 3 LMS zu den weltweit beliebten und erfolgreichen Kunden-Rennsport-Modellen mit den vier Ringen.

Das eng taillierte Cockpit und die Karosserie des Audi R8 LMS GT2 in den Proportionen des Spyder, die spektakuläre Lufthutze über dem Dach, ausgestellte Sideblades und die gewölbten Kotflügel setzen traditionsbewusste Sportwagen-Akzente. Die stärkste Ausbaustufe des V10-Aggregats mit 470 kW (640 PS) Leistung ist ohne Luftmengenbegrenzer frei saugend konzipiert.

Der Audi R8 LMS GT2 steht gleich für mehrere Superlative im Programm von Audi Sport customer racing. Mit 640 PS ist er der mit Abstand stärkste Sportwagen in der elfjährigen Geschichte des Kundensportprogramms. Seine spezifische Leistung von ... ab hier bitte weiterlesen auf Motor1.com Deutschland!

Zur Bildergalerie des Audi R8 LMS GT2 auf Motor1.com Deutschland (19 Bilder)

Weitere krasse Rennwagen:
McLaren Senna GTR 2019: Hardcore-Racer debütiert mit 825 PS
Nissan GT-R Bergrennwagen mit Mega-Flügeln und über 1.600 PS

Neueste Kommentare