powered by Motorsport.com
  • 11.01.2010 · 10:43

Importierte Fahrzeuge gehen in Japan um 18,6 Prozent zurück

(Motorsport-Total.com/Auto-Reporter) - Der Absatz importierter Fahrzeuge ist in Japan im vergangenen Jahr um 18,6 Prozent zurückgegangen und erreichte mit 178.527 Einheiten den niedrigsten Stand seit 1988.

Die Einfuhr von Fahrzeugen ausländischer Hersteller verringerte sich bei 160.904 Autos um 17,0 Prozent, was ebenfalls das schlechteste Ergebnis seit 21 Jahren darstellt.

Erfolgreichster Importeur war trotz eines 16,7-prozentigen Rückgangs bei 37.928 Verkäufen Volkswagen, was damit seinen Marktanteil leicht auf 21,24 Prozent steigern konnte. Platz zwei belegte mit einem Marktanteil von 16,29 Prozent BMW knapp vor Mercedes (16,10 %).

Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt