powered by Motorsport.com

Technische Daten: Alpine A424 für WEC und 24h Le Mans 2024

Mit welchen technischen Eckdaten das von Mick Schumacher, Ferdinand Habsburg und Co. pilotierte Le-Mans-Hypercar von Alpine in der Langstrecken-WM antritt

(Motorsport-Total.com) - Alpine hat in dieser Woche mit einem Doppelschlag sein Rennprogramm für das Jahr 2024 präsentiert. Am Mittwoch wurden sowohl der neue Formel-1-Bolide, der Alpine A524, als auch das neue Le-Mans-Hypercar, der Alpine A424, vorgestellt.

Titel-Bild zur News: Alpine A424 für die WEC 2024

Mit dem A424 greift Alpine in der WEC-Saison 2024 in der Hypercar-Klasse an Zoom

Der Alpine A424 wurde anhand des LMDh-Reglements aufgebaut und kommt in diesem Jahr bei allen acht Rennen der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) inklusive der 24 Stunden von Le Mans zum Einsatz (WEC-Kalender 2024).

Gefahren werden die beiden Autos des Zwei-Wagen-Teams von Alpine von Paul-Loup Chatin, Ferdinand Habsburg, Charles Milesi (Startnummer 35) und von Nicolas Lapierre, Mick Schumacher, Matthieu Vaxiviere (Startnummer 36).

In der Hypercar-Klasse des WEC-Starterfeldes 2024 trifft Alpine mit dem A424 auf die ebenfalls nach LMDh-Regeln aufgebauten BMW M Hybrid V8, Cadillac V-Series.R, Lamborghini SC63 und Porsche 963 sowie auf die nach LMH-Regeln aufgebauten Ferrari 499P, Isotta Fraschini Tipo 6 LMH-C, Peugeot 9X8 und Toyota GR010 Hybrid, das aktuelle Weltmeisterauto.

Nachfolgend eine Übersicht der technischen Daten des Alpine A424:

Chassis

Monocoque: Carbon (Honigwabenstruktur)
Verkleidung: Carbon
Länge: 5.088 Millimeter
Breite: 1.992 Millimeter
Höhe: 1.055 Millimeter
Radstand: 3.148 Millimeter
Aufhängung: Doppelquerlenker mit Schubstangen (Pushrod)
Lenkung: Elektrisch unterstützte Servolenkung
Gewicht: 1.030 Kilogramm (gemäß BoP)

Motor

Konzept: V6-Turbo mit 95 Grad Zylinderwinkel
Hubraum: 3,4 Liter
Leistung: 500 kW / 675 PS
Drehzahlband: Maximal 9.000 U/min
Hybridsystem: Serienmäßig von Bosch (+ 30 bis 50 kW je nach Strecke)
Schmierung: Trockensumpf (mehrstufige Ölpumpe)
Steuergerät: Magneti Marelli


Fotostrecke: Alpine A424: Das ist Micks Schumachers WEC-Bolide 2024

Getriebe

Hersteller: Xtrac
Typ: Längsgetriebe (longitudinal)
Schaltung: Schaltwippen am Lenkrad (pneumatisch gesteuert)
Gänge: 7 Vorwärtsgänge + Rückwärtsgang

Räder

Vorderreifen: Michelin 29-71/R18
Vorderradfelgen: 12,5x18 Zoll
Hinterreifen: Michelin 34-71/R18
Hinterradfelgen: 14x18 Zoll

Bremsen

Bremsscheiben: Belüftete Carbonscheiben von Carbone Industrie
Bremssättel: Sechs-Kolben-Sättel (einteilig)

Sicherheit

Gurtsystem: Sechs-Punkt-Gurt (verbunden mit HANS)
Tank: Sicherheits-Gummitank mit eingebautem Reservesystem

Neueste Kommentare

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!