powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Le Mans 2017: RLR und United Autosport mit von der Partie

Während die Briten noch nach Piloten für ihr LMP3-Projekt suchen, haben die US-Amerikaner Will Owen und Hugo de Sadeleer für ihr LMP2-Auto verpflichtet

(Motorsport-Total.com) - Die britische RLR-Mannschaft will mit ihrem LMP3-Fahrzeug bei der kommenden Ausgabe der 24 Stunden von Le Mans an den Start gehen. Wie das Team nun verlauten lässt, würden für den Klassiker an der Sarthe sowie für die komplette 2017er-Saison in der European Le-Mans-Series (ELMS) Piloten für den Ligier-Nissan JSP3 gesucht. Bisher klemmten sich für die Truppe der dänische GT-Spezialist Morten Dons sowie mehrere wenig prominente Fahrer von der Insel hinter das Steuer.

Will Owen, Hugo de Sadeleer

Will Owen und Hugo de Sadeleer fahren 2017 für United Autosport Zoom

Derweil hat United Autosport bekannt gegeben, in der LMP2-Klasse der ELMS mit dem US-Amerikaner Will Owen und dem Schweizer Hugo de Sadeleer anzutreten. Beide sollen auch in Le Mans zu einem Einsatz im Ligier JS P217 kommen. Der 21-jährige Owen hat in der nordamerikanischen Sportwagen-Szene von sich Reden gemacht und als Monoposto-Pilot ein Nachwuchsklassen-Rennen in Indianapolis gewonnen. Der erst 19-jährige de Sadeleer kommt aus der Formel Renault 2.0.

Den Titel in der LMP3-Wertung der ELMS sollen für United Autosport die US-Amerikaner John Falb and Sean Rayhall sowie Mark Patterson, Wayne Boyd und Christian England verteidigen. Ihr Teamboss Zak Brown ist von seinem Personal überzeugt: "Ich freue mich wahnsinnig, dass wir in Le Mans an den Start gehen. Wir müssen aber noch die letzten Piloten finden. Wir wissen, was wir wollen und wir sind dabei, die letzten Schritte zu unternehmen, damit endlich alles steht."

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15
Motorsport Live - ADAC Formel 4
27.04. 14:30

Das neueste von Motor1.com

Kommt nun die Citymaut? Neue Diskussion über Autos in der Stadt
Kommt nun die Citymaut? Neue Diskussion über Autos in der Stadt

SsangYong Tivoli
SsangYong Tivoli "Real": Schnapper aus dem Supermarkt

Preis von Lithium-Ionen-Akkus seit 2010 um 85 Prozent gesunken
Preis von Lithium-Ionen-Akkus seit 2010 um 85 Prozent gesunken

Mopar öffnet Auftragsbücher für den irren Hellephant-Motor
Mopar öffnet Auftragsbücher für den irren Hellephant-Motor

Feinstaubfilter für die Bremsen: Neuheit wird schon getestet
Feinstaubfilter für die Bremsen: Neuheit wird schon getestet

Ford F-150 EV: Pick-up mit Elektroantrieb als Erlkönig erwischt
Ford F-150 EV: Pick-up mit Elektroantrieb als Erlkönig erwischt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!