powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Kruse-Schiller-Motorsport: Es wird ganz knapp

Nach dem Crash von Hideki Noda: Lola will das beschädigte Monocoque von Kruse-Schiller-Motorsport vor Ort reparieren

(Motorsport-Total.com) - Nach dem heftigen Abflug von Hideki Noda im Qualifying am Mittwoch steht nach wie vor nicht fest, ob Kruse-Schiller-Motorsport am Samstag in Le Mans an den Start gehen kann. Der Japaner im einzigen deutschen LMP2-Team hatte sich gestern in der Auslaufzone der Dunlop-Kurve mehrfach überschlagen. Der Grund für den Unfall ist noch nicht bekannt, möglicherweise gab es einen technischen Defekt. Sofort machten sie die KSM-Mechaniker an die Reparatur des völlig zerstörten Lola-Mazda.

Hideki Noda Jean de Pourtales Allan Simonsen

Die Box von Kruse-Schiller-Motorsport blieb am Donnerstag geschlossen Zoom

Zunächst liefen die Arbeiten zum Neuaufbau des Fahrzeuges planmäßig. Am Donnerstagvormittag gab es allerdings einen kleinen Rückschlag, denn man stellte fest, dass das Monocoque offenbar beschädigt wurde. Die Reparatur dauert normalerweise fünf bis sechs Tage und muss im Stammwerk von Lola vorgenommen werden. Doch die Mitarbeiter des Chassisherstellers wollen nun versuchen, den Schaden ambulant in der KSM-Box zu beheben.#w1#

"Wir arbeiten alle mit Hochdruck und sind ganz guter Dinge", sagte Teamchef Kai Kruse auf Nachfrage von 'Motorsport-Total.com'. Die Mannschaft aus Siegburg hatte bereits beim Rennen der Le-Mans-Series in Spa-Francorchamps einen Schaden am Monocoque zu beklagen gehabt. "Das Monocoque hat ganz kräftig einen mitgekriegt. Wir freuen uns, dass die Lola-Leute uns hier direkt in der Box unterstützen und alles versuchen, um das Chassis wieder zum Rennen fit zu machen", sagte Kruse.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
30.08. 18:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
08.09. 21:00
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
08.09. 23:00
Motorsport - ADAC MX Masters
08.09. 23:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
09.09. 15:30
Anzeige

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Folgen Sie uns!