powered by Motorsport.com

Fotostrecke: Ferrari bei den 24h Le Mans

Ferrari kehrt 2023 mit einem Le-Mans-Hypercar zu den 24 Stunden von Le Mans zurück - Ein Blick auf die Geschichte des springenden Pferdes an der Sarthe

(Motorsport-Total.com) - Die Nachricht schlug hohe Wellen: Ferrari wird bei den 24 Stunden von Le Mans ab 2023 wieder um den Gesamtsieg fahren. Es ist ein Comeback nach 50 Jahren.

Jochen Rindt

Der bisher letzte Gesamtsieger: Der Ferrari 250 LM von Gregory/Rindt 1965 Zoom

Ferrari gehörte nach dem Zweiten Weltkrieg zum festen Inventar bei den 24 Stunden von Le Mans und legte zwischen 1958 und 1965 eine beeindruckende Siegesserie hin.

Die roten Sportwagen gelangten dadurch erst zu ihrem sportlich-luxuriösen Image, das sie weltweit genießen sollten. Doch 1973 war Schluss. Enzo Ferrari hatte seine Marke an Fiat verkauft, das daraufhin volle Konzentration auf die Formel 1 forderte.


Fotostrecke: Ferrari bei den 24h Le Mans

Die Fotostrecke gibt einen Überblick über die Erfolge Ferraris in Le Mans und was nach dem werksseitigen Rückzug geschah.

Anzeige

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total Business Club