24h Le Mans 2023: Der Zeitplan zum 100-jährigen Jubiläum

Le-Mans-Veranstalter ACO hat den kompletten Zeitplan rund um das 100-jährige Jubiläum des legendären 24-Stunden-Rennens an der Sarthe bekanntgegeben

(Motorsport-Total.com) - Die 24 Stunden von Le Mans feiern ihr 100-jähriges Jubiläum. 1923 fand das Rennen zum ersten Mal statt. Die 100. Auflage ist es am 10./11. Juni 2023 aber noch nicht, sondern "erst" die 91. Auflage, weil das Rennen in den Jahren 1936 (Arbeiterstreik) sowie 1940 bis 1948 (Zweiter Weltkrieg und Wiederaufbau der Strecke) nicht ausgetragen wurde.

Titel-Bild zur News: Grafik: Poster für die 24h Le Mans 2023

Die 24 Stunden von Le Mans feiern 2023 ihr 100-jähriges Jubiläum Zoom

Samstag, 10. Juni
12:00-12:15 Uhr: Warm-up
16:00 Uhr: Rennstart

Sonntag, 11. Juni
16:00 Uhr: Zieleinlauf

Weil es sich um 100 Jahre 24h Le Mans handelt, gibt es eine spezielle Ausstellung in der im Le-Mans-Museum, das direkt am Circuit 24 Heures (auch als Circuit de la Sarthe bekannt) gelegen ist. Die Ausstellung eröffnet am Donnerstag, 1. Juni, und läutet damit den Beginn der Le-Mans-Tage 2023 ein.

Am Freitag, 2. Juni, und am Samstag, 3. Juni, findet in der Innenstadt von Le Mans die traditionell öffentlich durchgeführte technische Abnahme aller für das 24-Stunden-Rennen gemeldeten Fahrzeuge statt. Am Sonntag, 4. Juni, steigt auf dem Circuit 24 Heures der offizielle Vortest. Bei dieser Gelegenheit gehen die Fahrzeuge erstmals auf die Strecke.

Die eigentliche Rennwoche beginnt am Dienstag, 6. Juni, mit dem Boxenstopp-Wettbewerb an der Strecke und einer Autogrammstunde, die diesmal in der Innenstadt abgehalten wird.

Anzeige
24h-Rennen Le Mans Fanartikel

Am Mittwoch, 7. Juni, wird es zum ersten Mal ernst. An diesem Tag nämlich stehen auf der Rennstrecke das erste Freie Training (FT1) und das Qualifying auf dem Programm. Die für die besten Plätze in der Startaufstellung entscheidende Qualifying-Session steht tags darauf an.

Am Donnerstag, 8. Juni, gibt es zunächst ein zweites Freies Training (FT2), bevor es in der Hyperpole-Session des Qualifyings um die vorderen Startplätze in den einzelnen Klassen geht.

Am Freitag, 9. Juni, gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm sowohl auf der Strecke als auch in der Innenstadt, wobei die traditionelle Fahrerparade in der Innenstadt das Highlight ist.

Am Samstag, 10. Juni, dem Tag des Rennbeginns, gibt auf der Strecke nochmals eine Parade. Der Start der 100. Auflage der 24 Stunden von Le Mans erfolgt um 16:00 Uhr. Der Zieleinlauf ist somit am Sonntag, 11. Juni, um 16:00 Uhr.


Fotostrecke: Alle Sieger bei den 24h Le Mans seit der Erstausgabe 1923

Neueste Kommentare

ADAC GT MASTERS LIVE

ADAC GT Masters im TV

Nächstes Event

Nürburgring

12. - 14. Juli

Qualifying 1 Sa. 09:35 Uhr
Rennen 1 Sa. 15:00 Uhr
Qualifying 2 So. 09:55 Uhr
Rennen 2 So. 15:10 Uhr

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!