24h Le Mans 2023: TV-Übertragungen bei Nitro, Eurosport und im Livestream

Die 24 Stunden von Le Mans 2023 live im TV und Livestream: Die Übertragungszeiten von Nitro, Eurosport, DAZN und Co.

(Motorsport-Total.com) - Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans feiert 2023 seinen 100. Geburtstag und mit dem Einstieg von Porsche, Ferrari und Cadilac ist die Königsklasse der Hypercars zum Jubiläum so hochkarätig besetzt wie seit vielen Jahren nicht mehr. Im Fernsehen ist das Rennen live auf Nitro und Eurosport zu sehen.

Titel-Bild zur News: 24h Le Mans

24h Le Mans 2023 im TV und Livestream Zoom

Der zur RTL-Gruppe gehörende Sender Nitro überträgt das komplette Rennen im Free-TV. Die Übertragung beginnt am Samstag um 14.45 Uhr mit Vorberichten, ab dem Rennstart um 16.00 Uhr ist Nitro bis nach dem Zieleinlauf am Samstag live auf Sendung. Auch auf der Streaming-Plattform RTL+ (ehemals TV Now) ist das Rennen zu sehen.

Auch Eurosport überträgt das komplette Rennen live. Aufgrund der am Wochenende parallel stattfindenden Finalspiele des Tennisturniers French Open wird die Übertragung jedoch auf verschiedene Sender aufgeteilt.

Start und Ziel sind nur auf dem Pay-TV-Sender Eurosport 2 zu sehen. Dazwischen werden jedoch 21 der 24 Rennstunden frei empfangbar auf Eurosport 1 übertragen.

Eurosport übertragt auch die Freien Trainings, das Warm-Up, das Qualifying und die Hyperpole, teilweise aber nur auf der kostenpflichtigen Streaming-Plattform Discovery+, wo sämtliche Sessions zu sehen sind. Abonnenten von DAZN oder Joyn+ haben ebenfalls Zugriff auf die Übertragungen von Eurosport.

Anzeige
24h-Rennen Le Mans Fanartikel

Darüber hinaus werden alle Sessions mit englischem Kommentar auch auf dem offiziellen Streaming-Angebot FIA WEC TV übertragen, welches ebenfalls kostenpflichtig ist.

TV-und Livestream-Zeiten für die 24h Le Mans 2023

Samstag, 10. Juni
11:45-12:30 Uhr: Warm-up (Eurosport 2, FIA WEC TV)
14:45-15:45 Uhr: Vorberichte (Nitro)
15:00-15:45 Uhr: Vorberichte (Eurosport 2, FIA WEC TV)
15:45 durchgehend bis 11.06., 16:00 Uhr: Rennen (Nitro, FIA WEC TV)
15:45-17:30 Uhr: Rennen (Eurosport 2)
17:30-03:00 Uhr: Rennen (Eurosport 1)

Sonntag, 11. Juni
03:00-14:30 Uhr: Rennen (Eurosport 1)
14:30-16:00 Uhr: Rennen (Eurosport 2)
16:00-17:00 Uhr: Analysen und Interviews (Nitro, Eurosport 2, FIA WEC TV)

ADAC GT MASTERS LIVE

ADAC GT Masters im TV

Nächstes Event

Nürburgring

12. - 14. Juli

Qualifying 1 Sa. 09:35 Uhr
Rennen 1 Sa. 15:00 Uhr
Qualifying 2 So. 09:55 Uhr
Rennen 2 So. 15:10 Uhr

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folge uns auf Twitter