powered by Motorsport.com

Liveticker 24h Le Mans 2020

24h Le Mans 2020 live: Training & Hyperpole am Freitag

Liveticker der 24 Stunden von Le Mans 2020: +++ Letztes Training vor dem Rennen +++ Wer holt die erste Hyperpole? +++ Spannung: Peugeot gibt Details bekannt +++

10:06 Uhr

Kaum geht's los, schon erste Slow-Zone

Kaum dass die Autos auf die Strecke gegangen sind, wird das Feld auch schon wieder eingebremst. Der Dempsey-Proton-Porsche #99 (Inthraphuvasak/Legeret/Andlauer) ist in der Playstation-Schikane abgeflogen und steht im Kiesbett.


09:53 Uhr

Porsche-Werksfahrer Pilet springt in der LMP2 ein

Einen kurzfristigen Fahrerwechsel gibt es im IDEC-Oreca mit der Startnummer 17 aus der LMP2. Nach dem heftigen Unfall im zweiten Freien Training muss Dwight Merriman passen. Für ihn springt Porsche-Werksfahrer Patrick Pilet ein, der nach dem Rückzug der beiden 911 RSR aus der IMSA-Serie in diesem Jahr in Le Mans ohne Cockpit war.

Offiziell bestätigt wurde eine Verletzung Merrimans durch das Team nicht, aber nach Informationen unseres Kollegen vor Ort Gary Watkins wurde ihm von Seiten der Rennärzte die Startfreigabe verweigert.

Beide Autos von IDEC waren gestern im zweiten Freien Training verunfallt, wurden aber über Nacht repariert.

Jonathan Kennard  ~~

09:38 Uhr

Guten Morgen Le Mans!

Nach einer für alle Beteiligten eher kurzen Nacht geht es gleich ab 10 Uhr auf der Strecke weiter. Im vierten Freien Training haben noch einmal alle Starter die Gelegenheit, 60 Minuten lang die Abstimmung der Autos zu verfeinern. Ab 11:30 Uhr kämpfen dann 30 Minuten lang die 5 LMP1-Autos und die Top 6 des Qualifyings aus LMP2, GTE-Pro und GTE-AM um die Pole-Position in den jeweiligen Klassen.


00:11 Uhr

Teilnehmer Hyperpole

Heute steht die erste Ausgabe der neuen Hyperpole auf dem Programm. Wer ist dabei? Hierdurchklicken!


Fotostrecke: 24h Le Mans 2020: Teilnehmer Hyperpole


19:56 Uhr

Zweiter Tag bei den 24 Stunden von Le Mans 2020

Herzlich willkommen zu Teil 2 der Corona-Ausgabe der 24 Stunden von Le Mans unter dem Motto "kurz und knackig". Anders als sonst fällt die Entscheidung um die Pole-Position diesmal erst am Freitagmittag. Erstmals kommt der neue "Hyperpole"-Modus zum Einsatz. Das Gambling mit dem Verkehr gehört also der Vergangenheit an. Der Ticker wird ab Freitag um circa 9:30 Uhr beginnen. Auch nach den Trainings bleibt es spannend, wenn Peugeot seine Details über sein künftiges Engagement in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) bekanntgibt.

Zeitplan Freitag, 18. September
10:00 - 11:00 Uhr: 4. Freies Training
11:30 - 12:00 Uhr: Hyperpole

Nützliche Links
Starterliste 24h Le Mans 2020
TV-Übertragung 24h Le Mans 2020

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Folgen Sie uns!

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!