powered by Motorsport.com
  • 04.06.2015 · 09:55

  • von Roman Wittemeier

24 Stunden von Le Mans 2015: Der Zeitplan

Eine Woche voller Action, Sport, Party und Show: Der Zeitplan für Le Mans 2015 - Abnahme in der Innenstadt, Konzerte am Rennkurs und Sessions auf der Strecke

(Motorsport-Total.com) - Le Mans ist mehr als nur ein Rennen. Der traditionsreiche Event, der in diesem Jahr zum 83. Mal ausgetragen wird, bietet den Fans für 75 Euro Eintritt abseits des sportlichen Geschehens auf dem Circuit de la Sarthe noch zahlreiche spannende und interessante Aktionen. Die Le-Mans-Woche beginnt am kommenden Sonntag mit der technischen Abnahme aller Fahrzeuge auf dem Place de la Republique in der Innenstadt. Ab Dienstag verlagert sich das Geschehen in das Fahrerlager und auf die Strecke.

Alexander Wurz, Kazuki Nakajima

Pflichttermin für alle Fans: Die Fahrerparade am Freitag in der Innenstadt von Le Mans Zoom

Zu den beliebtesten Aktionen für Fans zählt beispielsweise der Wettbewerb "En venant aux 24 Heures du Mans", bei dem die Fans ihre besonderen Privatfahrzeuge von einer Jury bewerten lassen können. Auf dem Place de Jacobins werden die teils spektakulären Fahrzeuge ausgestellt, am Abend wird auf einer Großbildleinwand der legendäre Film "Le Mans" mit Steve McQueen zu sehen sein. Der Gewinner des Wettbewerbs bekommt ein exklusives Fotoshooting mit seinem Fahrzeug auf der Rennstrecke.

Nach einer Autogrammstunde in der Boxengasse am Dienstag, geht am Folgetag endlich die sportliche Action auf der 13,6 Kilometer langen Strecke los. Nach einem Freien Training von nachmittags bis in den frühen Abend wir in die Nacht hinein das erste von drei Qualifyings absolviert. Nach zwei weiteren Zeitenjagden am Donnerstagabend steht die Pole-Position für die 83. 24 Stunden von Le Mans fest. Begleitet wird das sportliche Geschehen von Konzerten und Ausstellungen an der Strecke.

Fan Le Mans

Die leidenschaftlichsten und verrücktesten Fans kommen in jedem Jahr nach Le Mans Zoom

Am Freitag finden keine Sessions auf dem Kurs statt, dafür gibt es am berühmten "Mad Friday" regelrechte Partystimmung allerorten. Die Fans fahren mit teils wilden Konstruktionen über die Hunaudieres, die für den öffentlichen Verkehr freigegeben ist. Die Boxengasse ist für alle Le-Mans-LIebhaber den ganzen Tag geöffnet, am frühen Abend findet die traditionelle Fahrerparade in Le Mans statt, am Abend gibt es vier Konzerte an der Rennstrecke.

Am Samstag erreicht das Le-Mans-Fieber seinen absoluten Höhepunkt. Nach einem kurzen Warmup am Morgen gibt es auf der Strecke die Rennen der Le-Mans-Legenden sowie des Le-Mans-Festivals von Aston Martin. Um 15:00 Uhr wird Bill Ford, Ur-Urenkel des legendären Henry Ford, das 24-Stunden-Rennen mit der französischen Flagge starten. Während des Rennens, das am Sonntagnachmittag endet, bekommen die Fans Musik auf verschiedenen Bühnen sowie unter anderem Kirmesstimmung mit dem berühmten Riesenrad.

Der Zeitplan in der Übersicht

Sonntag, 07. Juni:

14:30 - 19:00 Uhr - Fahrzeugabnahme (Place de la Republique)

Montag, 08. Juni:

10:00 - 18:00 Uhr - Fahrzeugabnahme (Place de la Republique)
12:00 - 20:00 Uhr - Simulatorfahrten (Kartstrecke)
14:00 - 20:00 Uhr - Kartfahren (Circuit Alain Prost)

Dienstag, 09. Juni:

10:30 - 10:45 Uhr - Fotoshooting mit allen Fahrern (Rennstrecke)
11:00 - 19:00 Uhr - Wettbewerb "En venant aux 24 Heures du Mans" (Place de Jacobins)
12:00 - 20:00 Uhr - Simulatorfahrten (Kartstrecke)
14:00 - 20:00 Uhr - Kartfahren (Circuit Alain Prost)
16:00 - 23:00 Uhr - "R'Hunaudieres" - Ausstellung italienischer Klassiker (Ruaudin)
17:00 - 18:30 Uhr - Autogrammstunde der Fahrer (Boxengasse)

Mittwoch, 10. Juni:

08:00 - 15:00 Uhr - Pitwalk (Boxengasse)
10:00 - 24:00 Uhr - Simulatorfahrten (Kartstrecke)
10:00 - 20:00 Uhr - Kartfahren (Circuit Alain Prost)
14:00 - 24:00 Uhr - Ausstellung "Ferrari vs. Ford" (Le Mans Village)
16:00 - 20:00 Uhr - Freies Training
16:00 - 24:00 Uhr - "Frauen im Motorsport" (Le Mans Village)
20:00 - 21:00 Uhr - Konzert: The Lemon Queen
20:30 - 21:30 Uhr - Freies Training Aston Martin Festival
21:00 - 22:00 Uhr - Konzert: Jabberwocky
22:00 - 24:00 Uhr - Qualifying 1

Donnerstag, 11. Juni:

08:00 - 15:00 Uhr - Pitwalk (Boxengasse)
10:00 - 24:00 Uhr - Simulatorfahrten (Kartstrecke)
10:00 - 20:00 Uhr - Kartfahren (Circuit Alain Prost)
14:00 - 24:00 Uhr - Ausstellung "Ferrari vs. Ford" (Le Mans Village)
16:00 - 17:00 Uhr - Qualifying Le Mans Legends
16:00 - 24:00 Uhr - "Frauen im Motorsport" (Le Mans Village)
17:30 - 18:30 Uhr - Qualifying Aston Martin Festival
19:00 - 21:00 Uhr - Qualifying 2
20:00 - 21:00 Uhr - Konzert: Ton Zinc
21:00 - 22:00 Uhr - Konzert: Cali
22:00 - 24:00 Uhr - Qualifying 3

Freitag, 12. Juni:

09:00 - 18:00 Uhr - Classic British Wolcome (Saint-Saturnin)
10:00 - 18:00 Uhr - Pitwalk (Boxengasse)
10:00 - 17:00 Uhr - Festival "Virage de Muslanne" (Mulsanne-Kurve)
10:00 - 20:00 Uhr - Kartfahren (Circuit Alain Prost)
10:00 - 24:00 Uhr - Simulatorfahrten (Kartstrecke)
10:00 - 20:00 Uhr - "Frauen im Motorsport" (Le Mans Village)
10:00 - 20:00 Uhr - Ausstellung "Ferrari vs. Ford" (Le Mans Village)
17:30 - 19:30 Uhr - Fahrerparade (Innenstadt)
18:00 - 19:00 Uhr - Konzert: Jr Yellam
20:00 - 21:00 Uhr - Konzert: Trinity
22:00 - 23:00 Uhr - Konzert: Willy William
23:30 - 00:30 Uhr - Konzert Irie Ites Sound

Samstag, 13. Juni:

09:00 - 09:45 Uhr - Warmup
09:00 - 24:00 Uhr - "Frauen im Motorsport" (Le Mans Village)
10:00 - 02:00 Uhr - Animation und Show (Le Mans Village)
10:00 - 20:00 Uhr - Kartfahren (Circuit Alain Prost)
10:00 - 24:00 Uhr - Simulatorfahrten (Kartstrecke)
10:05 - 10:50 Uhr - Rennen Le Mans Legends
11:15 - 12:00 Uhr - Rennen Aston Martin Festival
12:15 - 13:15 Uhr - Pitwalk (Boxengasse)
15:00 Uhr - Start der 83. 24 Stunden von Le Mans
17:00 - 24:00 Uhr - Ausstellung "Ferrari vs. Ford" (Le Mans Village)
20:00 - 21:00 Uhr - Konzert: Loran
21:00 - 22:00 Uhr - Konzert: Heymoonshaker
22:00 - 23:00 Uhr - Konzert: Charlie Winston
23:00 - 24:00 Uhr - Konzert: DJ Moule
23:30 - 00:30 Uhr - Konzert: Dixon Brothers

Sonntag, 14. Juni:
08:30 - 15:00 Uhr - Animation und Show (Le Mans Village)
09:00 - 14:00 Uhr - "Frauen im Motorsport" (Le Mans Village)
09:00 - 15:00 Uhr - Ausstellung "Ferrari vs. Ford" (Le Mans Village)
10:00 - 17:00 Uhr - Kartfahren (Circuit Alain Prost)
10:00 - 19:00 Uhr - Simulatorfahrten (Kartstrecke)
10:30 - 12:30 Uhr - Gottesdienst (Kapelle im Infield)
15:00 Uhr - Zieldurchfahrt der 83. 24 Stunden von Le Mans

Anzeige

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!