powered by Motorsport.com

Nordschleife: Frikadelli Racing bestätigt zweites Topfahrzeug

Frikadelli Racing wird ab dem zweiten VLN-Lauf 2017 einen zweiten Porsche 911 GT3 R einsetzen - Norbert Siedler als Fahrer gemeldet, Sieg beim 24h-Rennen möglich

(Motorsport-Total.com) - Zwischen den Zeilen hatte Frikadelli Racing die Pläne schon verkündet, nun ist es offiziell: Ab dem zweiten VLN-Lauf wird eine zweite "schnellste Frikadelle der Welt" am Start stehen. Das Team aus Barweiler will eine reinrassige Profi-Besetzung an den Start bringen, die von Norbert Siedler angeführt wird. Die zwei weiteren Fahrer werden noch bekanntgegeben. Die Verkündung des Programms ist auch eine Bestätigung der Zusammenarbeit mit Porsche.

Klaus Abbelen, Sabine Schmitz, Patrick Huisman

Frikadelli bleibt auf der Nürburgring-Nordschleife Porsche treu Zoom

"Unser Porsche funktionierte perfekt, wir hatten keinerlei Probleme", vermeldet Klaus Abbelen nach den Test- und Einstellfahrten am vergangenen Wochenende. "Neben Sabine und mir kam auch Andreas (Ziegler, der neue dritte Fahrer im ersten Auto; Anm. d. Red.) zum Einsatz. Wir haben viele Runden abgespult und konnten das Auto an die aktuellen Reglementsänderungen anpassen sowie Reifen testen. Jetzt freuen wir uns darauf, dass es am Samstag auf unserer Lieblingsstrecke endlich wieder rund geht."

Frikadelli bekennt sich mit der Verkündung des Programms zu Porsche. Nach einer turbulenten Saison 2016, in der es zunächst zu einem vorübergehenden Rückzug kam und anschließend testweise ein BMW M6 GT3 eingesetzt wurde, strebt die Mannschaft nun ruhigere Fahrwässer an. Der Erfolg steht nun im Vordergrund. Frikadelli wird damit zur zweiten Speerspitze von Porsche neben dem werksunterstützten Einsatz bei Manthey Racing. In der Vergangenheit hatten mehrere Teams Porsche wegen seines Kundenservice kritisiert. Falken bringt dieses Jahr zusätzlich einen BMW an den Start, WTM wechselte zu Ferrari.

ADAC GT MASTERS

ADAC GT Masters Livestream

Nächstes Event

Hockenheimring

21. - 23. Oktober

Qualifying 1 Sa. 09:20 Uhr
Rennen 1 LIVE bei NITRO Sa. 12:30 Uhr
Qualifying 2 So. 09:20 Uhr
Rennen 2 LIVE bei NITRO So. 12:30 Uhr

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt