powered by Motorsport.com

Dunlop-Kehre wird Goodyear-Kehre: Nürburgring benennt Kurve um

Der Nürburgring und Goodyear bauen die Zusammenarbeit aus: Zwei Streckenabschnitte tragen künftig den Namen der Reifenmarke

(Motorsport-Total.com) - Eine der bekanntesten Kurven der Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings trägt ab sofort einen neuen Namen: Aus der Dunlop-Kehre, der 180-Grad-Kurve am tiefsten Teil der Rennstrecke, wird die Goodyear-Kehre. Darüber hinaus wird die Kurzanbindung der Sprint-Strecke künftig als Goodyear-Spange benannt. Das gaben der Nürburgring und der Reifenhersteller am Mittwoch bekannt.

Die Goodyear-Kehre (bisher Dunlop-Kehre) des Nürburgrings

Die Goodyear-Kehre (bisher Dunlop-Kehre) des Nürburgrings Zoom

Die Umbenennung der beiden Streckenabschnitte ist nicht nur ein Zeichen einer ausgeweiteten Partnerschaft zwischen dem Nürburgring und Goodyear. Sie spiegelt auch die Markenstrategie des Reifenherstellers wider.

Dunlop und Goodyear arbeiten seit 1999 in einem Joint-Venture zusammen. 2015 hatten beide Unternehmen beschlossen, in Europa ihre Reifen nur noch unter der Marke Goodyear zu verkaufen. Dementsprechend wurden mittlerweile auch im Automobil-Rennsport Dunlop- durch Goodyear-Pneus abgelöst.

Seit vergangenem Jahr hat Goodyear sein Engagement im Rennsport rund um den Nürburgring ausgebaut, unter anderem mit der Übernahme einer großzügigen Lounge und als Serienpartner der Nürburgring-Langstrecken-Serie (NLS, vormals VLN). Seit Anfang 2021 ist Goodyear zudem offizieller Reifenpartner des Nürburgring und stattet alle Dienstfahrzeuge aus.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!

Anzeige

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!