powered by Motorsport.com

24h Nürburgring 2021: Übersicht Teams und Teilnehmer

Mit 125 Fahrzeugen wäschst das Feld des 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring im Vergleich zum Vorjahr deutlich an - 34 Autos in der GT3-Klasse SP 9 gemeldet

(Motorsport-Total.com) - Der Trend bei den Starterzahlen des 24h-Rennen Nürburgring zeigt nach oben. Laut der am Freitag vom Veranstalter ADAC Nordrhein veröffentlichen Teilnehmerliste wurden insgesamt 125 Fahrzeuge von 19 Hersteller in 22 Klassen für die 49. Ausgabe des 24-Stunden-Rennens auf der Nordschleife (3. bis 6. Juli 2021) angemeldet.

Start eines NLS-Rennens auf dem Nürburgring

Start eines NLS-Rennens auf dem Nürburgring Zoom

Das ist gut ein Drittel mehr als im vergangenen Jahr. Bei dem aufgrund der COVID-19-Pandemie in den September verlegten Rennen im Jahr 2020 hatten 97 Teilnehmer die Veranstaltung in Angriff genommen. Vor den Teilnehmerzahlen vor Beginn der Coronakrise ist das Rennen aber noch ein Stück weit entfernt. 2019 waren 159 Fahrzeuge gemeldet worden.

Wie in den vergangenen Jahren ist die Klasse SP 9 für GT3-Fahrzeuge am stärksten besetzt. Dort sind insgesamt 34 Autos der Marken BMW, Audi, Porsche, Mercedes-AMG, Ferrari und Lamborghini gemeldet. Hinzu kommen der Glickenhaus SCG004c und ein Mercedes-AMG GT3 mt Space-Drive-Lenkung in der Klasse SP-X für Fahrzeuge mit Sonderzulassung.

Zweistellig besetzt sind auch die Klassen Cup 3 (Porsche-Cayman-GT4-Trophy) und V 2T (Serienwagen bis 2.000 ccm Hubraum mit Turboaufladung). In den Klassen SP 7, SP 2T,V 3T und SP-PRO ist hingegen nur je ein Auto gemeldet.


Fotostrecke: Alle Sieger der 24 Stunden Nürburgring

Beim Blick auf die Marken sind traditionell Porsche (38) und BMW (34) besonders stark vertreten, was auch den jeweiligen Cup-Klassen geschuldet ist. Zu den Exoten im Feld gehört die Dodge Viper von Bernd Albrecht in der Klasse AT für alternative Kraftstoffe und der Dacia Logan in der Klasse SP 3.

Mit dabei ist nach der Auszeit im vergangenen Jahr auch wieder der Publikumsliebling Opel Manta, der wie gewohnt von Fahrzeugbesitzer Olaf Beckmann, Peter Hass, Volker Strycek und Jürgen Schulten pilotiert wird.

Übersicht der Teilnehmer nach Klassen:
SP 9: 34
Cup 3: 11
V 2T: 10
SP 10: 7
Cup X: 7

SP 3T: 6
TCR: 6
Cup 5: 6
AT: 5
SP 7: 4

SP 3: 4
SP 4T: 3
V6: 3
V4: 3
SP 8T: 2

SP 8: 2
V5: 2
BMW 240i: 2
SP-PRO: 1
SP 6: 1

SP 2T: 1
V3T: 1

Neueste Kommentare

ADAC GT MASTERS

ADAC GT Masters Livestream

Nächstes Event

Hockenheimring

23. - 24. Oktober

Zeittraining 1 Sa. 10:45 Uhr
Rennen 1 Sa. 16:30 Uhr
Zeittraining 2 So. 10:25 Uhr
Rennen 2 So. 16:30 Uhr

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!