Startseite Menü

Mallya dementiert Ausstiegsgerüchte

(Motorsport-Total.com) - Entgegen eines Berichts in 'The Asian Age' dementiert Vijay Mallya, dass er seinen 50-Prozent-Anteil am Force-India-Team schon bald verkaufen wird: "Keine Frage, ob ich aus Force India aussteige", stellt der indische Geschäftsmann gegenüber 'NDTV' klar. "Ich habe mehr Grund, mich zu verbessern, wenn Indien bald auf der Formel-1-Landkarte auftaucht." Dem Event am 30. Oktober fiebert Mallya schon seit vier Jahren entgegen.

Allerdings halten sich Gerüchte über finanzielle Schwierigkeiten seines Imperiums. So musste die Airline Kingfisher kürzlich ihr Billigsegment einstellen, weil Mallya glaubt, in Zukunft nur noch mit Premiumkunden Geld verdienen zu können.

Piola Watches

ANZEIGE
Piola Watches Collection

Aktuelles Top-Video

Aktuelle Bildergalerien

Präsentation Renault R.S.18
Präsentation Renault R.S.18

Alle Renault-Präsentationen seit 2002
Alle Renault-Präsentationen seit 2002

Präsentation Sauber C37
Präsentation Sauber C37

Die denkwürdigsten Formel-1-Testdesigns
Die denkwürdigsten Formel-1-Testdesigns

Roll-out Red Bull RB14
Roll-out Red Bull RB14

Präsentation Red Bull RB14
Präsentation Red Bull RB14

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950