Startseite Menü

Haas-Team: Neuer Testlauf mit Carbon Industrie in Silverstone

Nachdem Bremsenhersteller Carbon Industrie beim ersten Test in Sotschi durchfiel, wagt Haas einen zweiten Versuch und will in Silverstone erneut testen

(Motorsport-Total.com) - Seit geraumer Zeit laboriert Haas an einem Bremsproblem, dass vor allem Formel-1-Pilot Romain Grosjean zu schaffen. Seine Schimpftiraden am Funk sind schon fast legendär. Um die Schwierigkeiten in den Griff zu bekommen, testete der US-amerikanische Rennstall im Laufe der Saison eine Alternative zum Hersteller Brembo und wechselte zwischenzeitlich zu Carbon Industrie - jedoch nicht mit dem erhofften Erfolg.

Romain Grosjean

Haas will Carbon Industrie in Silverstone eine zweite Chance geben Zoom

Nachdem die Bremsen von Carbon Industrie erstmals im Freien Training zum Großen Preis von Russland zum Einsatz gekommen waren, will Haas in Silverstone nun einen erneuten Testlauf wagen. "Wir planen, die Bremsen am Freitag bei beiden Autos im ersten Freien Training und hoffentlich auch im zweiten zu nutzen, um zu sehen, ob beim zweiten Versuch alles funktioniert", sagt Teamchef Günther Steiner vor dem Großbritannien-Grand-Prix.

Noch in Russland hatte Haas mit Überhitzungsproblemen zu kämpfen. Doch in der Zwischenzeit sei das Kühlungssystem optimiert worden: "Unser Aerodynamik-Team hat viel mit CFD gearbeitet. Zudem mussten wir die Bremsscheiben anhand der Erkenntnisse, die wir mit Hilfe von CFD gewonnen haben, modizifieren." Bei CFD (Computational Fluid Dynamics) handelt es sich um die Berechnung von Strömungsverhalten am Computer.


Fotos: Haas, Großer Preis von Österreich


In Spielberg fuhr Haas mit Rang sechs für Grosjean sein bisher bestes Saisonergebnis ein. Dabei half auch eine neue Spezifikation des Ferrari-Motors unterwegs, die dem Werksteam ebenbürtig sein soll. Weil diesmal auch die Bremsen mitspielten, konnte Grosjean in Spielberg unverhofft glänzen. Mit mehr Bremsstabilität erhofft sich das Team am kommenden Rennwochenende nun einen weiteren Schritt nach vorn.

Piola Watches

ANZEIGE
Piola Watches Collection

Aktuelles Top-Video

Aktuelle Bildergalerien

Die denkwürdigsten Formel-1-Testdesigns
Die denkwürdigsten Formel-1-Testdesigns

Roll-out Red Bull RB14
Roll-out Red Bull RB14

Präsentation Red Bull RB14
Präsentation Red Bull RB14

Die Weltmeisterautos des Adrian Newey
Die Weltmeisterautos des Adrian Newey

Alle Formel-1-Autos von Red Bull seit 2005
Alle Formel-1-Autos von Red Bull seit 2005

Williams FW41 im Detail
Williams FW41 im Detail

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Google+