Formel-1-Newsticker
Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
ANZEIGE
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Motorsport Live - ADAC Formel 423.09. 11:00
Motorsport Live - ADAC TCR Germany23.09. 11:55
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown23.09. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen23.09. 13:15
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse23.09. 14:15
Die aktuelle Umfrage

Wer ist am ehesten an der Startkollision in Singapur schuld?

Sebastian Vettel
Max Verstappen
Kimi Räikkönen
Keiner, das war ein normaler Rennunfall

Noida: FIA-PK-Teilnehmer stehen fest

24. Oktober 2012 - 14:39 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Die FIA hat bekanntgegeben, welche Teilnehmer sich am Wochenende beim Grand Prix von Indien im Rahmen ihrer offiziellen Pressekonferenzen den Fragen der internationalen Medienvertreter stellen werden.

Am Donnerstag ab 15:00 Uhr Ortszeit (9:30 Uhr MESZ) werden dies die Fahrer Kimi Räikkönen (Lotus), Nico Hülkenberg (Force India), Jean-Eric Vergne (Toro Rosso), Bruno Senna (Williams), Heikki Kovalainen (Caterham) und Narain Karthikeyan (HRT) sein, am Freitag dann ab 16:00 Uhr Ortszeit die Teamverantwortlichen Christian Horner (Red Bull), Martin Whitmarsh (McLaren), Stefano Domenicali (Ferrari), Eric Boullier (Lotus), Monisha Kaltenborn (Sauber) und Cyril Abiteboul (Caterham).

Am Samstag und Sonntag stehen wie üblich die drei bestplatzierten Fahrer aus Qualifying beziehungsweise Rennen Rede und Antwort.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben