ANZEIGE 
Zum Google Play Store Zum Apple Store Zur Informationsseite über die App Holen Sie sich Motorsport Master für iOS oder Android!
Aktuelles Top-Video

Eddie Irvine: Lieber Nordschleife als Kasachstan!

Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Marktplatz
Daltec Rennsportanhänger und VW Multivan
€16.500,00
Daltec Rennsportanhänger und VW Multivan - Der Anhänger ist auf 2,8 to abgelasted und hat eine 100 km Zulassung.
Der VW Multivan :
Erstzul[...]
Formel-1-Datenbank

Die "Königsklasse" seit 1950

In unserer ausführlichen Formel-1-Datenbank finden Sie Ergebnisse, alle Fahrer und Teams seit 1950 und unzählige Statistiken!
Zur Formel-1-Datenbank
Die aktuelle Umfrage

Wo würden Sie die Formel 1 2018 am liebsten live verfolgen?

ARD/ZDF
Eurosport
RTL
ServusTV
Sky
sport1
online auf motorsport.tv
auf einem anderen Sender

Di Montezemolo zu "Europas Manager des Jahres" ernannt

15. Juni 2012 - 17:45 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Luca di Montezemolo ist von der European Business Press Federation (EBP) zu "Europas Manager des Jahres 2012" gekürt worden. Der Zusammenschluss aus 48 europäischen Wirtschaftszeitungen und -zeitschriften aus 27 Ländern begründete die Wahl mit der außergewöhnlichen Arbeit, die der derzeitige Ferrari-Vorsitzende mit der Umgestaltung des Konzerns in den vergangenen 20 Jahre leistete.

Di Montezemolo habe die Marke zu einer der bekanntesten und erfolgreichsten in der Welt gemacht, hieß es bei der Preisübergabe. Neben der Tatsache, dass Ferrari nunmehr auf 60 Märkten rund um den Globus vertreten ist, wurde der 64-Jährige für sein Bemühen um die Arbeitsbedingungen in Maranello gewürdigt.

Ferrari wurde bereits als bester Arbeitgeber Europas ausgezeichnet. Di Montezemolo ist als Geschäftsmann auch mit der italienischen Privatbahn NTV, diversen Designmarken sowie Unternehmen aus den Bereichen Biomedizin und Verkehrsanalyse aktiv.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben