Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Günstige Formel-1-Tickets
Facebook
Google+
Die aktuelle Umfrage

Eddie Jordan fordert den Rücktritt Bernie Ecclestones. Glauben Sie auch, dass der Formel-1-Boss seinen Hut nehmen sollte?

Ja, Ecclestone kann sich nicht mehr durchsetzen.
Ja, mit 84 Jahren ist er einfach zu alt für diesen Job.
Nur, wenn ein geeigneter Nachfolger parat steht.
Nein, ohne Ecclestone zerbricht die Formel 1.
Ist mir egal, Ecclestone fungiert nur noch als Frühstücksdirektor.

Di Montezemolo zu "Europas Manager des Jahres" ernannt

15. Juni 2012 - 17:45 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Luca di Montezemolo ist von der European Business Press Federation (EBP) zu "Europas Manager des Jahres 2012" gekürt worden. Der Zusammenschluss aus 48 europäischen Wirtschaftszeitungen und -zeitschriften aus 27 Ländern begründete die Wahl mit der außergewöhnlichen Arbeit, die der derzeitige Ferrari-Vorsitzende mit der Umgestaltung des Konzerns in den vergangenen 20 Jahre leistete.

Di Montezemolo habe die Marke zu einer der bekanntesten und erfolgreichsten in der Welt gemacht, hieß es bei der Preisübergabe. Neben der Tatsache, dass Ferrari nunmehr auf 60 Märkten rund um den Globus vertreten ist, wurde der 64-Jährige für sein Bemühen um die Arbeitsbedingungen in Maranello gewürdigt.

Ferrari wurde bereits als bester Arbeitgeber Europas ausgezeichnet. Di Montezemolo ist als Geschäftsmann auch mit der italienischen Privatbahn NTV, diversen Designmarken sowie Unternehmen aus den Bereichen Biomedizin und Verkehrsanalyse aktiv.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben