Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Mobiles Portal

Motorsport gibt es auch mobil!

Im mobilen Portal von Motorsport-Total.com finden Sie kostenlos (zzgl. Nutzungsgebühr für mobiles Internet Ihres Providers) aktuelle News, Bildergalerien, Ergebnisse und Hintergrundinformationen zur Formel 1, DTM und zum Motorrad-Sport.
Kostenlos: Link zum Portal per SMS
Im Handy-Simulator anschauen
Tests: Zeiten, Termine, Statistik

Exklusives "Testcenter"

Im "Testcenter" finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!
Zum Testcenter
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Tickets für den Formula One Paddock Club - hier ordern!
Die aktuelle Umfrage

Nach dem Sieg in Budapest: Greift Sebastian Vettel noch in den WM-Kampf ein?

Ja, Vettel wird die zwei Mercedes noch abfangen und Weltmeister
Ja, aber zum Titelgewinn reicht es 2015 nicht mehr
Nein, Mercedes ist einfach zu stark

Bottas Freundin für Olympia nominiert

21. Juni 2012 - 18:43 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Valtteri Bottas hat doppelt Grund zur Freude: Zum einen darf der Williams-Testfahrer nach seiner Pause als Freitagspilot in Montreal in Valencia wieder hinter das Steuer. Zum anderen erreichten Bottas gute Nachrichten aus der Heimat. Seine Freundin Emilia Pikkarainen wurde vom Finnischen Schwimmverband in den Olympia-Kader ihres Landes berufen und wird wie schon 2008 in Peking auch an den Spielen in London teilnehmen.

Pikkarainens Paradisziplin sind die 100-Meter-Schmetterling. Als 16-Jährige war ihr Erfolg im chinesischen Olympiabecken, wo sie 46. wurde, noch überschaubar. Nachdem sie im April allerdings in 59,07 Sekunden einen neuen finnischen Rekord auf dieser Strecke setzte, dürfte sie im besten Schwimmeralter von 20 Jahren deutlich bessere Karten haben, von den Medaillen aber weit entfernt sein.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben