ANZEIGE 
Zum Google Play Store Zum Apple Store Zur Informationsseite über die App Holen Sie sich Motorsport Master für iOS oder Android!
Aktuelles Top-Video

Eddie Irvine: Lieber Nordschleife als Kasachstan!

Formel-1-Newsticker
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Facebook
Google+
Die aktuelle Umfrage

Wo würden Sie die Formel 1 2018 am liebsten live verfolgen?

ARD/ZDF
Eurosport
RTL
ServusTV
Sky
sport1
online auf motorsport.tv
auf einem anderen Sender

Ferrari-Themenpark: Vertrag unter Dach und Fach

14. April 2007 - 19:52 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Schon länger ist bekannt, dass in Abu Dhabi bis 2009 ein gigantischer Ferrari-Themenpark entstehen wird. Heute wurden in Bahrain die entsprechenden Verträge mit Projektpartner Aldar unterschrieben und offiziell präsentiert.

Ferrari World wird den Besuchern eine umfangreiche Unterhaltungspalette bieten. Vorgesehen sind zum Beispiel Fahrsimulatoren, Achterbahnen, ein interaktives Museum, ein Theater sowie - wie könnte es anders sein - eine Rennstrecke. Diese könnte von Ferrari aufgrund der guten klimatischen Bedingungen zum Beispiel für Sportwagentests genutzt werden.

Das Konzept ist gekoppelt an die 30 Milliarden Euro teure Umwandlung der Yas-Insel im Persischen Golf, die ab 2014 touristisch genutzt werden soll. Aus diesem Grund werden auf dem 2.500 Hektar großen Gelände Hotels und eine Golfanlage gebaut.

Für Ferrari bedeutet der Themenpark über die staatliche Investmentgesellschaft Mubadala, die ohnehin schon Sponsor der Roten ist, eine weitere Intensivierung der Geschäftsbeziehungen in den Mittleren Osten.

ANZEIGE
Verwandte Inhalte
Kommentare zu diesem Artikel
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben