Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Günstige Formel-1-Tickets
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Formel-1-Newsletter

Formel-1-News in Ihr E-Mail-Fach!

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Jetzt Newsletter abonnieren
ANZEIGE 
Tests: Zeiten, Termine, Statistik

Exklusives "Testcenter"

Im "Testcenter" finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!
Zum Testcenter
Die aktuelle Umfrage

Was sagen Sie zur Strafe gegen Max Verstappen in Austin?

Korrekte Strafe, er hat sich einen Vorteil verschafft
Lächerlich, so zerstört man den Rennsport
Sie sind hier: Home > Formel 1 > Newsübersicht > History

Vor elf Jahren: Michael Schumachers letzter Formel-1-Sieg

Beim Grand Prix von China 2006 erzielte der siebenmalige Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher seinen 91. und damit letzten Sieg

Michael Schumacher
Siegerjubel: Michael Schumacher feiert seinen 91. und letzten Grand-Prix-Erfolg
© xpb.cc

(Motorsport-Total.com) - Mit dem Sieg beim Ferrari-Heimrennen in Monza im Rücken reiste Michael Schumacher weiter zum drittletzten Rennen der Formel-1-Saison 2006 in Schanghai. Nicht ahnend, dass das Rennwochenende in China in vielerlei Hinsicht Besonderes bereithalten würde. Denn am 1. Oktober vor elf Jahren sicherte sich Schumacher nicht nur seinen 91. und damit letzten Formel-1-Sieg, er übernahm auch ein letztes Mal die Führung in der WM-Gesamtwertung.

Das Rennen in Schanghai stand auch ganz im Zeichen des Titelkampfs zwischen Schumacher und Alonso, wobei die Vorteile zunächst auf Seiten des spanischen Titelverteidigers lagen. Alonso hatte sich im Renault die Pole-Position gesichert, Schumacher war im Ferrari nicht über Startplatz sechs hinausgekommen.

ANZEIGE

Auch im Rennen machte Alonso zunächst das Tempo und zog auf regennasser Strecke gleich davon. Dann aber brachen seine Reifen ein und die Renault-Show an der Spitze des Feldes nahm ihr Ende. Zwar übernahm Alonso-Teamkollege Giancarlo Fisichella zwischenzeitlich die Führung im Rennen, doch nach der zweiten Runde der Boxenstopps leistete sich der Italiener auf kalten Reifen einen Fahrfehler und Schumacher übernahm kampflos die Spitze, nachdem Alonso durch einen verpatzten Boxenstopp zurückgeworfen worden war.

Ein letztes Mal WM-Führender

Alonso aber gab nicht auf, sondern kämpfte sich mit Siebenmeilenstiefeln zurück ins Rennen. Mit einer schnellsten Rennrunde nach der anderen holte er erst Fisichella ein und ging sofort an seinem Renault-Stallgefährten vorbei, dann machte Alonso Jagd auf Schumacher. Die spannende Schlussphase brachte die Entscheidung - zugunsten von Ferrari-Pilot Schumacher, der am Ende 3,1 Sekunden Vorsprung über die Ziellinie rettete und zum letzten Mal einen Formel-1-Rennsieg bejubelte.

Aufgrund der Positionen eins und zwei für Schumacher und Alonso belegten die beiden WM-Rivalen nach dem China-Rennen punktgleich den geteilten ersten Platz in der Fahrerwertung, wobei Schumacher dank der besseren Einzelergebnisse die WM-Führung eroberte - zum letzten Mal in seiner langen Formel-1-Karriere.

Michael Schumacher - Momente einer Karriere


11.11.2007
Michael Schumacher (Ferrari)
Michael Schumacher (Ferrari)

Schumachers Titelchancen lösten sich beim folgenden Rennen, dem vorletzten Formel-1-Lauf der Saison 2006 in Suzuka, allerdings in Rauch auf, als der Ferrari-Motor im Heck seines Fahrzeugs an erster Stelle liegend den Geist aufgab. Alonso staubte ab und siegte in Japan. Nur zwei Wochen danach in Sao Paulo machte der Spanier seinen zweiten WM-Triumph perfekt, während Schumacher nach einem Reifenschaden noch einmal fahrerisch brillierte und zum Ende seiner ersten Formel-1-Karriere Platz vier erzielte.

Nach China 2006 stand Schumacher nur noch ein weiteres Mal auf dem Formel-1-Podium, wenn auch nicht mehr als Sieger: Beim Grand Prix von Europa in Valencia 2012 erzielte der Formel-1-Rückkehrer den dritten Platz. Es war das erste und einzige Podestergebnis Schumachers in seiner zweiten Formel-1-Karriere.

Artikeloptionen
Artikel bewerten