Aktuelle Bildergalerien
Apps kostenlos zur Formel 1, MotoGP, DTM und Co. jetzt im App Store Android
ANZEIGE
ANZEIGE
Motorsport-Total.com bei Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News als Vorab-Schlagzeile und die heißesten Gerüchte finden Sie ab sofort in unserem neuen Twitter-Kanal MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie natürlich ebenfalls in unseren diversen Twitter-Feeds. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Zur Motorsport auf Twitter-Übersicht
Aktuelle Top-Formel-1-Videos
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
ANZEIGE
Die aktuelle Umfrage

Mit welchem Chef soll die Formel 1 in die Saison 2015 gehen?

Gerhard Berger
Flavio Briatore
Bernie Ecclestone
Christian Horner
Justin King
Niki Lauda
Luca di Montezemolo
Paul Walsh
Sacha Woodward-Hill
eine andere Person

Public Viewing: Heppenheim im Vettel-Fieber

Der Erste Sebastian-Vettel-Fanclub lädt zum großen Public Viewing in Heppenheim und hofft auf den dritten WM-Titel des deutschen Red-Bull-Piloten

"Vettelheim"
In "Vettelheim" möchte man am liebsten schon heute den WM-Titel feiern
© xpb.cc

(Motorsport-Total.com) - Sebastian Vettel hat heute in Austin die große Chance, vorzeitig zum dritten Mal Weltmeister zu werden. Doch auch wenn die USA von Deutschland weit entfernt sind, kann sich der Red-Bull-Pilot der Unterstützung der Fans in seiner Heimat sicher sein. In Heppenheim steigt aus diesem Grund sogar ein Public Viewing.

Im Vorjahr waren 2.500 Vettel-Fans gekommen, um den Titelgewinn zu bejubeln, und auch heute bereitet sich Alex Möller, Vorsitzender des Ersten Sebastian-Vettel-Fanclubs, auf einen Zuschaueransturm vor. Ab 17:00 Uhr sind die Tore des Autohauses Goss in Heppenheim geöffnet. Die Stimmung werden wie schon in den vergangenen Jahren DJ Henninger und Felix Möse von Hit Radio FFH anheizen und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

ANZEIGE

Sollte es heute nichts mit der WM-Entscheidung werden, "dann machen wir zum nächsten Rennen am 25. November in Sao Paolo wieder ein Public Viewing", verspricht das Organisationsteam, das wieder mit einer vierstelligen Besucherzahl rechnet: "Wir erwarten Fans aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland."

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben