powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Teenager Oriola: "Ich möchte Weltmeister werden"

WTCC-Neuling Pepe Oriola will 2011 in der Tourenwagen-WM Fuß fassen und schon bald seinen großen Traum vom Titel verwirklichen

(Motorsport-Total.com) - Seine Verpflichtung ist eine faustdicke Überraschung: Pepe Oriola wird 2011 für das Sunred-Team von Joán Orus an den Start gehen und damit der jüngste Fahrer im Feld der Tourenwagen-WM sein. Im Alter von nur 16 Jahren, acht Monaten und elf Tagen bestreitet der junge Spanier beim Saisonauftakt im brasilianischen Interlagos seine beiden ersten Sprintrennen im Rahmen der WTCC.

Pepe Oriola

Von den SEAT-Markenpokalen in die Tourenwagen-WM: Pepe Oriola steigt auf Zoom

Entsprechend glücklich zeigt sich Oriola im Gespräch mit 'Sportmotores.es': "Es war schon immer mein Traum, eines Tages in der WTCC oder in der DTM zu fahren. Aufgrund meiner Sponsoren, der Unterstützung meiner Familie und des Engagements von Sunred wird das 2011 Realität", sagt der Teenager. Zum Vergleich: Routinier Franz Engstler ist mit 49 Jahren der älteste WM-Teilnehmer.

Eine Eintagsfliege will Oriola aber trotz seiner Unerfahrenheit nicht sein: "Das Projekt mit Sunred ist auf mindestens zwei Jahre angelegt und ich habe fest vor, das Bestmögliche zu erreichen. Ich möchte in erster Linie lernen, gleichzeitig aber in den Top 5 der Privatierwertung ankommen. Das könnte schwierig werden, doch ich will es versuchen. Langfristig gesehen möchte ich Weltmeister werden."

Zunächst allerdings widmet sich Oriola den Vorbereitungen seiner Debütsaison. "Vor den Rennen in Curitiba werde ich vier Tests absolvieren, um mich in Form zu bringen und das Auto kennen zu lernen", meint der Spanier. "Die größte Herausforderung für mich ist, meine Aktivitäten im Rennsport mit meiner schulischen Ausbildung unter einen Hut zu bringen. Beides hat für mich Priorität."

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15
Motorsport Live - ADAC Formel 4
27.04. 14:30
Anzeige

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
KfZ-Mechatroniker/in
KfZ-Mechatroniker/in

Wir suchen für unsere Werkstatt eine/n Mitarbeiter/in, der/die unser Teammit LEIDENSCHAFT unterstützt. "Tuning - Service - Motorsport", das istunser Geschäft. ...

Das neueste von Motor1.com

Neue Ford-Erfindung: Der selbstbremsende Einkaufswagen
Neue Ford-Erfindung: Der selbstbremsende Einkaufswagen

Der teuerste Ford Escort aller Zeiten?
Der teuerste Ford Escort aller Zeiten?

Nio zeigt ET Preview auf der Shanghai Auto Show 2019
Nio zeigt ET Preview auf der Shanghai Auto Show 2019

Mercedes C-Klasse (2020) auf dem Nürburgring erwischt
Mercedes C-Klasse (2020) auf dem Nürburgring erwischt

Ford steigt mit 500 Milliarden bei Elektroauto-Pionier Rivian ein
Ford steigt mit 500 Milliarden bei Elektroauto-Pionier Rivian ein

Vergessene Studien: Honda SSM (1995)
Vergessene Studien: Honda SSM (1995)