Startseite Menü

Neuer Regelkatalog für 2012

In der kommenden Saison gelten neue Reifenregeln und auch die Motoren sind ab 2012 streng limitiert: Bei Nichteinhalten droht eine Bestrafung

(Motorsport-Total.com) - Bei seiner jüngsten Sitzung in Singapur verabschiedete der Automobil-Weltrat der FIA neben dem neuen Rennkalender auch einige Regeländerungen für die WTCC. Kernstück dieser Neuerungen sind die 1,6-Liter-Turbomotoren, die ab 2012 verbindlich vorgeschrieben sind. Allerdings nur ein Triebwerk pro Fahrzeug, denn ein Motorwechsel ist in der kommenden Saison nicht mehr länger gestattet.

Start in Valencia 2011

Start frei zur neuen Rennsaison: Die FIA stellte dieser Tage die neuen Regeln vor Zoom

Im aktuellen Rennjahr durften die Teams vor der Schlussphase noch einen Tausch vornehmen, im kommenden Jahr müssen sämtliche Fahrzeuge mit nur einem Aggregat auskommen. Wer trotzdem einen zweiten 1,6-Liter-Turbomotor zum Einsatz bringt, muss im Rennen von ganz hinten an den Start gehen. Ausnahmen stellen Unfälle dar. In diesem Fall kann die Rennleitung von einer Strafe absehen.

Limitiert sind darüber hinaus auch die Turboeinheiten. Pro Fahrer stehen den Teams 2012 sechs dieser Elemente zur Verfügung. Ein Nichteinhalten dieser Regelung wird analog zum Motorwechsel mit einer Strafversetzung an das Ende der Startaufstellung geahndet. Eine weitere Änderung betrifft die Zuteilung der Yokohama-Reifen für Rennfahrer, die ihren ersten WTCC-Saisonevent bestreiten.

Bei der erstmaligen Teilnahme erhält ein Pilot 16 neue Rennreifen, also vier komplette Sätze. Ab dem zweiten Event des Fahrers stehen ihm insgesamt 20 Pneus zur Verfügung, von denen maximal zwölf frische Reifen sein dürfen. Zusätzlich kann ein Pilot während eines Wochenendes stets auf bis zu 16 Regenreifen zurückgreifen, sollten die Bedingungen einen Einsatz dieser Pneus erforderlich machen.

VW Motorsport 2018/2019

ANZEIGE
Volkswagen Pikes Peak 2018: Offene Rechnung beglichen
Volkswagen Pikes Peak 2018: Offene Rechnung beglichen

FIA Rallycross-WM 2018: Eine (fast) perfekte Saison
FIA Rallycross-WM 2018: Eine (fast) perfekte Saison

Rekordjagd am Pikes Peak: Elektro schlägt Verbrenner
Rekordjagd am Pikes Peak: Elektro schlägt Verbrenner

Video: Volkswagen stellt Rekord am Pikes Peak auf
Video: Volkswagen stellt Rekord am Pikes Peak auf

Galerie: Volkswagen beim Pikes Peak International Hill Climb
Galerie: Volkswagen beim Pikes Peak International Hill Climb
Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Motorsport-Total.com auf Twitter

TOYOTA GAZOO Racing Trophy 2018  - Zusammenfassung
TOYOTA GAZOO Racing Trophy 2018 - Zusammenfassung

Hyundai-Rückblick auf das WTCR-Finale in Macau
Hyundai-Rückblick auf das WTCR-Finale in Macau

NASCAR 2018: Finale in Homestead
NASCAR 2018: Finale in Homestead

Onboard: Eine Runde in Macau
Onboard: Eine Runde in Macau

NASCAR 2018: Phoenix II
NASCAR 2018: Phoenix II