Startseite Menü

Engstler nach Platz drei: "Einfach nur perfekt"

BMW Fahrer Franz Engstler setzte sich in Donington Park hervorragend in Szene und eroberte im zweiten Rennen den ausgezeichneten dritten Platz

(Motorsport-Total.com) - Beim ersten WM-Event der zweiten Saisonhälfte feierte Franz Engstler seinen bisher größten Erfolg in der WTCC. Der deutsche Rennfahrer hatte sich schon in der Qualifikation in eine gute Ausgangslage manövriert, legte in den beiden Sprintrennen aber noch einmal nach und holte sich die Klassensiege. Obendrein landete Engstler im zweiten Lauf als Gesamtdritter auf dem Podest der Tourenwagen-WM.

Franz Engstler

Franz Engstler fuhr sein bisher bestes Rennen in der WTCC und wurde Dritter Zoom

Und mit einem Schlag ist der 49-Jährige damit wieder dick im Geschäft, denn dank seiner 20 Punkte stellte Engstler den Anschluss an die Spitzengruppe der Privatierwertung her. Entsprechend fröhlich kommentiert der BMW Fahrer sein Abschneiden in Donington Park: "Es war ein großartiges Wochenende. Ich holte gleich beide Klassensiege und das ist sehr wichtig", sagt Engstler.

"Dass ich zudem noch einen dritten Gesamtplatz erreichen konnte, ist einfach nur perfekt. Ich muss mich sehr bei meinem Team bedanken, denn ich hatte ein großartiges Auto. Mein Start war prima und ich fuhr mein Rennen. Alles funktionierte bestens, vielen Dank", sprudelt es aus dem Routinier heraus. Sehr viel mehr war nicht drin für Engstler, der zwischendurch sogar das WM-Starterfeld anführte.


Fotos: Engstler, WTCC in Donington


"Mir war aber klar: Wenn Chevrolet von hinten herankommen würde, hätte ich als Vordermann keine Chance", meint Engstler - und so kam es auch: Yvan Muller und Rob Huff überholten ihn. "Ich ließ die beiden ziehen und fuhr mein eigenes Rennen", erläutert Engstler und merkt an: "Ich freue mich außerordentlich, dass ich hinter derart schnell sein konnte. Für mich war es ein tolles Wochenende."

Porsche Supercup

Porsche-Supercup 2018 in Mexiko-Stadt
Porsche-Supercup 2018 in Mexiko-Stadt

Porsche Supercup Mexiko: Highlights am Samstag im Free-TV bei SPORT1
Porsche Supercup Mexiko: Highlights am Samstag im Free-TV bei SPORT1

Porsche-Supercup: Andlauer gewinnt Saisonfinale, Ammermüller Meister
Porsche-Supercup: Andlauer gewinnt Saisonfinale, Ammermüller Meister

Ammermüller: Mit neu entdeckter Lockerheit zur Titelverteidigung
Ammermüller: Mit neu entdeckter Lockerheit zur Titelverteidigung

Porsche-Supercup Mexiko: Andlauer gelingt erster Sieg, Titelvergabe vertagt
Porsche-Supercup Mexiko: Andlauer gelingt erster Sieg, Titelvergabe vertagt

Porsche-Supercup-Finale Mexiko: Dreikampf um die Meisterschaft
Porsche-Supercup-Finale Mexiko: Dreikampf um die Meisterschaft
Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
25.11. 23:00
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Motorsport-Total.com auf Twitter

NASCAR 2018: Phoenix II
NASCAR 2018: Phoenix II

NASCAR 2018: Fort Worth II
NASCAR 2018: Fort Worth II

NASCAR 2018: Martinsville II
NASCAR 2018: Martinsville II

Tracktest: Peugeot 308 TCR
Tracktest: Peugeot 308 TCR

NASCAR 2018: Kansas City II
NASCAR 2018: Kansas City II

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Mitarbeiter Prüffeld (m/w/d)
Mitarbeiter Prüffeld (m/w/d)

Your Responsibilities: Aufbau und Einrichten von Bremssystemen in Prüfstandsaufnahmen und Montage derselben auf den Prüfständen (z. B. nach WN) Bedienen der Prüfstände ...