powered by Motorsport.com
Startseite Menü

D'Aste unterschreibt bei Wiechers

Nach seiner Trennung vom Proteam hat Stefano D'Aste für 2009 einen Vertrag beim deutschen Rennstall Wiechers unterschrieben

(Motorsport-Total.com) - Verspätetes Weihnachtsgeschenk für Stefano D'Aste: Der Italiener hat nach seiner überraschenden Trennung vom Proteam für 2009 einen Vertrag bei Wiechers unterschrieben und wird damit weiterhin einen BMW fahren. Dies wurde zwei Tage nach Weihnachten offiziell bekannt gegeben.

Stefano D'Aste

Stefano D'Aste kehrt nach einem Jahr Pause zum Team Wiechers zurück Zoom

Für D'Aste bedeutet der Deal nach einem Jahr Pause beim Proteam eine Rückkehr ins deutsche Team von Dieter Wiechers. 2007 hatte er dort die Independents' Trophy der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) gewonnen. Wer Teamkollege des 33-jährigen Italieners sein wird, steht noch nicht fest. Gespräche mit weiteren Fahrern laufen derzeit.#w1#

Eigentlich war sich D'Aste für nächstes Jahr bereits mit dem Proteam einig, doch der Deal platzte in letzter Minute. Proteam-Boss Valmiro Presenzini hatte einen Rückzieher gemacht - angeblich wegen unmöglicher technischer Forderungen des D'Aste-Managements.

Das Proteam steht weiterhin ohne Fahrer für 2009 da.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
24.05. 19:25
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
25.05. 12:30
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
07.06. 21:00
Anzeige

TCR Germany Most: Highlights Rennen 2
TCR Germany Most: Highlights Rennen 2

TCR Germany Most: Highlights Rennen 1
TCR Germany Most: Highlights Rennen 1

NASCAR 2019: All-Star-Race
NASCAR 2019: All-Star-Race

Super GT Suzuka: Beste Überholmanöver seit 2012
Super GT Suzuka: Beste Überholmanöver seit 2012

NASCAR 2019: Kansas City
NASCAR 2019: Kansas City

Tourenwagen-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Tourenwagen-Newsletter von Motorsport-Total.com!