powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Petter Solberg 2010 im Proton?

Petter Solberg verhandelt mit dem malaysischen Autohersteller Proton über ein mögliches WRC-Programm für 2010: Nächsten Monat Test mit dem Satria S2000?

(Motorsport-Total.com) - Petter Solberg könnte bei der Suche nach neuen Partnern in Malaysia fündig werden. Der dortige Autohersteller Proton will mit dem Satria S2000 auf die internationale Bühne kommen. Und Solberg verhandelt mit Proton über ein WRC-Programm für 2010. Vergangene Woche hat sich der Norweger mit der Chefetage von Proton getroffen.

Petter Solberg

Petter Solberg hat zumindest schon einmal mit Proton-Vertretern getroffen Zoom

Möglich wäre, dass Solberg in dieser Saison im Proton einzelne Läufe bestreitet und gleichzeitig für 2010 Test- und Entwicklungsarbeit leistet. Im Februar soll der Norweger offenbar einen Test im Satria S2000 absolvieren. Noch sei der Deal aber nicht in trockenen Tüchern, betonte er.#w1#

"Der Proton ist ein schönes Auto mit sehr vielen Details", sagte Solberg dem britischen Magazin 'Autosport'. "Ich habe mich mit den Leuten getroffen, mehr bisher aber auch nicht. Was die Zukunft bringt, ist schwer zu sagen."

Laut Proton-Chef Datuk Hj Adbul Razak Dawood ist ein WRC-Einstieg angepeilt. Man erhofft sich, durch Erfolge in der Rallye-Weltmeisterschaft die Bekanntheit in Europa zu vergrößern: "Der Satria ist noch nicht als Rennwagen bekannt, aber wir haben in Asien viele Anhänger. Mit diesem Auto könnte man einen ähnlichen Kult entwickeln, wie es früher Subaru gelungen ist. Die WRC ist sehr interessant, wir würden es mit den Großen aufnehmen." Man würde sich auf den Kampf gegen Ford und Citroën freuen, auch wenn man selbst ein wesentlich kleineres Budget habe.

Aus der ferneren in die nahe Zukunft: Solberg sucht immer noch nach einem Auto, mit dem er Mitte Februar an der Rallye Norwegen teilnehmen kann. Gerüchte, nach denen er sich bereits mit Citroën darauf geeinigt hat, dort in einem C4 zu fahren, dementierte der Norweger.

Das Problem sei, dass dort schon viele C4 im Einsatz sind, so Solberg. "Ich suche nach einem Auto, mit dem ich die Rallye gewinnen kann", erklärte er. Wenn das nicht möglich sei, wolle er zumindest ein Auto, mit dem er den Fans eine gute Show bieten könne: "Das ist zwar nicht die Option, die ich mir wünsche, aber es könnte die einzige Option sein."

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen
19.05. 23:00
Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
19.05. 23:30
Motorsport - DTM
24.05. 19:25
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
25.05. 12:30
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30

Aktuelle Bildergalerien

WRC Rallye Chile 2019
WRC Rallye Chile 2019

WRC Rallye Argentinien 2019
WRC Rallye Argentinien 2019

WRX Abu Dhabi: Spektakulärer Crash - Nitiss steigt Marklund auf's Dach
WRX Abu Dhabi: Spektakulärer Crash - Nitiss steigt Marklund auf's Dach

WRC Rallye Frankreich 2019
WRC Rallye Frankreich 2019

WRC Rallye Mexiko 2019
WRC Rallye Mexiko 2019

WRC Rallye Schweden 2019
WRC Rallye Schweden 2019

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Neueste Diskussions-Themen